Kings of RnB: Viele waren wegen Total da

Total live in Berlin "Kings of RnB Vol. 3" (Foto: rap2soul)
Total live in Berlin „Kings of RnB Vol. 3“ (Foto: rap2soul)

Die Kings of RnB Vol. 3 Tour ist gestartet. Am 24. Januar 2015 waren im Berliner Huxleys Ginuwine, Joe Thomas und Total (als Queen´s Special) live auf der Bühne. Auftakt für die Tour durch Deutschland. Gut 1.200 Fans, meist im Alter 30+, hatten sich in Berlin getroffen, um die Black Music der 1990er nochmal aufleben zu lassen.

Total live in Berlin "Kings of RnB Vol. 3" (Foto: rap2soul)
Total live in Berlin „Kings of RnB Vol. 3“ (Foto: rap2soul)

Um 20:30 Uhr ging es los, ab 22:30 Uhr stand Joe auf der Bühne, hier sind seine Konzertbilder. Aber auf Total, das Trio ist zum Duo geworden, haben viele der Konzertbesucher gewartet. Kurz nach 20:30 Uhr war das Queens-Special auf der Bühne. Sie brachten einen Reigen ihrer bekannten Hits. Die meisten schon einige Tage alt. Auch Puffy und Biggie waren mit Sounds vertreten.

Hier haben wir nun in unserer Galerie einige Bilder von Total zusammengestellt. Mehr Bilder bekommt Ihr auch auf unserer Facebook-Seite zu sehen. Hier nun Total live im Huxleys in Berlin am 24.01.2015.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kings of RnB: Ginuwine machte den Michael Jackson | rap2soul
  2. Clap your hands: Messias D’ Angelo zelebriert eine Frankfurter Messe   | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.