PdSK: Longlist 4/2015 Jury „R&B, Soul & Hiphop“

Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. (PdSK)
Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. (PdSK)

Der Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. (PdSK) ist der einzige unabhängige Musik-Award im deutschsprachigen Raum. Viermal im Jahr werden aus der Longlist die Veröffentlichungen durch die Fach-Jurys von Musik-Kritikern gewählt, die auf der Bestenliste ihren Platz finden. Wir veröffentlichen die Nominierungen im Bereich Black Music:

Jury 25: R&B, Soul & Hiphop
Daymé Arocena: Nueva Era (Brownswood)
Dr. Dre: Compton – A Soundtrack (Interscope)
La Priest: Inji (Domino)
Maysa: Back 2 Love (Shanachie)
Miguel: Wildheart (RCA)
Namika: Nador (Jive Germany)
Seth Sentry: Strange New Past (Membran)
Ian Simmonds: The Right Side Of Kind (Goldmin Music)
Vince Staples: Summertime ’06 (Def Jam)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.