rap2soul-Chef moderiert wieder, auf Radio BHeins in Potsdam

Jörg Wachsmuth bei BHeins (Foto: WMG)
Jörg Wachsmuth bei BHeins (Foto: WMG)

Das ist eine Überraschung. Jörg Wachsmuth, der Chefredakteur unseres Black Music Portals rap2soul.de, meldet sich nach 10 Jahren endlich im UKW-Radio zurück. Schon ab dem 8. August 2015 wird der beliebte Kultmoderator, der früher bei Jam FM – The Finest in Black Music zu hören war, jeden Samstag zwischen 11:00 und 15:00 Uhr auf dem neuen Potsdamer Radiosender BHeins – Meine Hit-Garantie auf der Frequenz 95,3 MHz und im DAB+ Paket Berlin/Brandenburg auf Kanal 7B zu hören sein.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Wir werden uns jetzt immer sonnabends zum Flohmarkt treffen, ich bin gespannt welche Überraschungen die Potsdamer in ihren Wohnungen verstecken, die sie gerne loswerden möchten“, so Wachsmuth über seine neue Aufgabe.

PdSK in Bonn, Black Music Jury: Wachsmuth, Tjaben, Fuchs (Foto: rap2soul)
PdSK in Bonn, Black Music Jury: Wachsmuth, Tjaben, Fuchs (Foto: rap2soul)

Beim BHeins – Flohmarkt dürfen die Hörer (fast) alles anbieten, was sie nicht mehr benötigen. Vom Kaffeeservice der Großmutter, über Designermöbel bis zum Segelboot kann sich das Team von BHeins alles vorstellen. Dabei werden der Sender und sein Moderator in erster Linie als Vermittler auftreten, um Käufer und Verkäufer zusammen zu bringen.

Neben dem Studio-Telefon dürfen auch die Social-Media-Kanäle von Facebook, über WhatsApp bis hin zur E-Mail-Adresse flohmarkt@BHeins.de genutzt werden.

Jörg Wachsmuth bei Jam FM 2005 (Foto: Privat)
Jörg Wachsmuth bei Jam FM 2005 (Foto: Privat)

Der in Berlin geborene Jörg Wachsmuth sammelte seine ersten Radioerfahrungen bereits 1992. Lange Zeit ist der Diplom-Moderator und moderierende Redakteur Hörfunk ab 1994 für den bundesweiten Sender Jam FM tätig, dort leitete er u.a. mehrere Jahre die Morgensendung Sunrise oder moderierte die Drivetime Jam@Work und Jam-City. „Als Hartmut Behrenwald mich angerufen hat, um zu Fragen, ob ich ihn bei BHeins unterstützen möchte, konnte ich nicht nein sagen“, so Wachsmuth, „ich freue mich ein Teil des Teams im Filmpark Babelsberg sein zu dürfen.“

Nach seinem ausscheiden bei Jam FM im Jahr 2005 hat sich Wachsmuth intensiv um den Aufbau des Black Music Portals rap2soul.de gekümmert. Er hat erfolgreich ein Studium als geprüfter PR-Berater DAPR abgeschlossen und war bei mehreren innovativen journalistischen Projekten beteiligt, z.B. dem PDF-Wirtschaftsmagazin trueffeljaeger. Er entwickelte mit dem Journalistenmagazin JourMAXX und dem PflegeBoten einige Printtitel und ist mit unserem Radiopartner Peli One FM bereits im Bereich Onlineradio aktiv. Auch ist er Mitglied beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. und dort in der Jury für Soul, R&B und Hip Hop.

Der Sender „BHeins – Meine Hitgarantie!“ ist seit dem 1. August 2015 über die Potsdamer UKW-Frequenz 95,3 MHz zu hören. BHeins sendet live aus dem Radiohaus auf dem Filmpark Babelsberg. Die Musik teilweise Funky und Black präsentiert dem Publikum eine Kopfwackelgarantie. In der Morningshow „Morgens Dorfmann“ gibt es täglich ein Wiederhören mit Andreas Dorfmann, der einst durch den Sender rias2 bekannt wurde. Auch Dennis King gehört zum Team. Der Sender wird auch über DAB+ auf Kanal 7B ausgestrahlt, ist im Kabelnetz von Potsdam zu empfangen und per Livestream im Internet. Mehr auf www.BHeins.de.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ayman mit neuer PR-Agentur | rap2soul
  2. Eindrücken von der 2. Hip Hop Convention 2016 in Berlin | rap2soul
  3. Interview: Jörg Wachsmuth trifft Roger & Schu | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.