Seth Sentry: Der Fuß ist gebrochen!

Seth Sentry: Fuß gebrochen (Foto: rap2soul)
Seth Sentry: Fuß gebrochen (Foto: rap2soul)

Eigentlich wollte rap2soul-Chefredakteur Jörg Wachsmuth in Berlin nur ein Interview mit dem australischen Rapper Seth Sentry führen. Dabei kam es zur Verzögerung. Was zunächst nur nach einem verstauchten Knöchel aussah, entpuppte sich später aber als gebrochener Fuß. Seth kam beim laufen in der Stadt unglücklich auf.

Der Australier war zum zweiten Mal in Berlin, wollte sein Album unbedingt hier veröffentlichen. Nun kennt er auch die Berliner Krankenhäuser. Es ist der erste gebrochene Fuß des Rappers. Für heute ist ein live Auftritt geplant.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.