#IFA2016: Namika begeistert im Sommergarten

Namika live im Berliner Sommergarten bei den Deutschpoeten 03.09.2016 (#IFA2016) (Foto: Wachsmuth / rap2soul)
Namika live im Berliner Sommergarten bei den Deutschpoeten 03.09.2016 (#IFA2016) (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

Es war noch hell draußen. Für Namika sicher ungewohnt. Tourt die Wahl-Berlinerin mit Frankfurter-Wurzeln doch gerade durch Deutschland. Immer wieder ist auf ihrem Facebook-Account oder bei Instagram zu sehen wo sie gerade ist. 

Am Vortag hat Namika noch in Leipzig gespielt und steht der #Lieblingsmensch in Berlin auf der Bühne. Kurz nach 17 Uhr. Die Sonne scheint! Das ist Berlin, das ist der Sommergarten, das ist die Funkausstellung, Kult für die Zukunft seit 1924. Seit die Fukausstellung sich auch um Kühlschränke und Waschmaschinen kümmert und jährlich stattfindet, nutzt sie nur noch ihren Kurznamen: IFA.

Namika live im Berliner Sommergarten bei den Deutschpoeten 03.09.2016 (#IFA2016) (Foto: Wachsmuth / rap2soul)
Namika live im Berliner Sommergarten bei den Deutschpoeten 03.09.2016 (#IFA2016) (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

Zum 7. mal auch auf der #IFA2016 vertreten: Die Deutschpoeten von Radio Fritz. „Nador“, „Hellwach„, „Kompliziert“ und „Lieblingsmensch“ Namika ist nicht die Einzige, die am 3. September die Freiluftbühne am Funkturm betritt. Der Funkturm stolze 90 Jahre geworden, strahlt. Namika auch, als sie diesmal mit großer runder Brille auf der Bühne steht. Das Publikum ist begeistert. Immerhin war sie zum PdSK-Award nominiert, hat es auf die Bestenliste geschafft, und beim Echo war sie auch.

Viele Bilder vom Auftritt von Namika finden sich auf unserer Facebook-Seite. Dort auch zu sehen die anderen Künstler wie Megaloh, Bosse und Fettes Brot. Auch Sido und die Fantastischen 4 standen dies Jahr zum live Konzert im Sommergarten auf der Bühne.

Hier Konzertfotos von Namika am 3. September live in Berlin, #Deutschpoeten im Sommergarten in der rap2soul-Galerie

Über Jörg Wachsmuth 639 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.