Various Artists – Bad Boy 20th Anniversary Box Set Edition

Das ist der helle Wahnsinn! Das Label „Bad Boy Entertainment“ feiert dieser Tage seinen 20. Geburtstag. Dazu hat Hip Hop Mastermind und Labelgründer Sean „Diddy“ Combs aka Puff Daddy ein besonderes Highlight zusammengestellt. Es ist „The Box Set“. Um den 20. Geburtstag des Labels zu feiern wurden auf 5 CDs insgesamt 80 historisch wertvolle Hits gepackt und dazu gibt es ein 64 Seiten starkes Booklet.



In edlem schwarz kommt der Schubber in dem das Booklet gemeinsam mit der 5er CD-Box zu finden ist. Groß prangt das „20 Years Bad Boy Entertainment“ Logo auf dem Cover. Diese Compilation ist die BAD BOY 20TH ANNIVERSARY BOX SET EDITION. Da sind die Hits versammelt, wie z.B. I Need A Girl, Juicy, I Don’t Wanna Know, Hypnotize, Money, Power, Respect, Peaches & Cream, Can’t You See, Flava In Ya Ear (Remix), Love Like This, Feel So Good, Pop That, Damaged und I’ll Be Missing You. Es dämmert im Hinterkopf? Zu diesen Songs standen wir in den Clubs auf dem Dancefloor. Wir saßen ab 1996 staunend vor dem Radio und hörten die Tracks von Bad Boy bei Kiss oder Jam.

The NotoriousBIG (Foto: Bad Boy)
The NotoriousBIG (Foto: Bad Boy)

Die Künstler um Diddy sind die großen Namen des Hip Hop und auch R&B. Daddy, The Notorious B.I.G., Craig Mack, Faith Evans, Total, Carl Thomas, Mase, 112, The Lox, Cassie, Janelle Monáe, Danity Kane, Machine Gun Kelly, French Montana und viele andere weltbekannte BAD BOY-Künstler.

Es ist eine ausgiebige Reise durch die Geschichte der Welt von Bad Boy Entertainment. In dem 64-seitigen Booklet wird die Geschichte von Bad Boy Records dargestellt. Dazu ein Vorwort des Hip Hop-Journalisten Michael A. Gonzales. Es gibt dazu Beiträge von Veteranen der Musikindustrie, die zu einem Gesamt-Blick auf den Aufstieg des Labels und seinen revolutionären Sound führen.

„Bad Boy verhalf dem Hip Hop das zu werden, was er jetzt ist – und die Kollektion enthält all die Musik, die Geschichte und die Visionen, die Bad Boy zur Nummer 1 gemacht haben“, so Sean „Diddy“ Combs aka Puff Daddy, Gründer und Chairman von Bad Boy Entertainment. „Wir wollten unseren Fans danken, die Musik, die Leute und den Bad Boy-Lifestyle feiern, die die letzten zwei Jahrzehnte geprägt haben. Wir haben immer Musik gemacht, die die Leute zum Tanzen bringt, und die Kollektion tut all das und noch mehr. Sie ist eine Zelebrierung von allem, was zu Bad Boy dazugehört!“

P. Diddy und Timati Videodreh (Foto: Blackstar)
P. Diddy und Timati Videodreh (Foto: Blackstar)

Auf einiges dürfen wir uns noch freuen: Nach einem gründlich und akribisch vorgenommenen Auswahlprozess, beaufsichtigt von Bad Boy-Präsident Harve Pierre und sich auch Diddy selber, kam die Kollektion nun zu einem perfekten Zeitpunkt. Zum 20. Bad Boy Anniversary gibt zwei bereits ausverkaufte Shows im Barclays Center und die mit Ungeduld erwartete Bad Boy Family Reunion Tour, die jüngst von Puff Daddy & The Family angekündigt wurde.

Die BAD BOY 20TH ANNIVERSARY BOX SET EDITION ist für alle Hip Hop Heads ein unbedingtes Muss und ein Schmuckstück in der Sammlung, abchecken. Die Spielzeit beträgt über 5 Stunden.

Künstler: Various Artists | Album: Bad Boy 20th Anniversary Box Set Edition | Label: Bad Boy / Rhino Atlantic | Genre: Hip Hop / Rap /R&B | VÖ: 12. August 2016 (MP3 / CD) |

Über Jörg Wachsmuth 665 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

1 Trackback / Pingback

  1. PdSK veröffentlicht Jahres-Longliste 2016 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.