Zum 20. Todestag von Tupac Amarum Shakur

2Pac - The Best Of 2Pac - Part 2: LifeAm 7. September 1996 sah sich Tupac Amaru Shakur aka 2Pac gemeinsam mit Death Row Records Boss Suge Knight und mehreren weiteren Freunden den Boxkampf seines Freundes Mike Tyson gegen Bruce Seldon im MGM Grand Hotel in Las Vegas an. Als Knight und Shakur das MGM verlassen wollten, kam es in der Lobby zu einer lautstarken Auseinandersetzung mit Orlando Anderson, einem Gangmitglied der Southside Crips. Dieser hatte mit seinen Freunden ein Mitglied der Death-Row-Entourage in einem Foot Locker ausgeraubt. Knight erzählte dies Shakur, der  darauf hin Anderson angriff und wohl mit einem Faustschlag zu Boden streckte. Dannach schlugen auch seine Bodyguards auf Anderson ein. Die Auseinandersetzung wurde von Sicherheitskräften des Hotels beendet. Shakur und Knight konnten die Szenerie unbehelligt verlassen und stiegen in ihre Limousine.

Kurz darauf fielen an einer roten Ampel Ecke East Flamingo Road/Koval Lane Schüsse auf den schwarzen BMW 750i, in dem sich 2 Pac und Knight befanden. Vier Projektile durchschlugen die Reifen, fünf die Beifahrertür und drei Projektile die Fensterscheiben. Shakur wurde von mehreren Kugeln in Brust, Becken und den rechten Arm getroffen, unter anderem durchschlug ein Projektil seinen rechten Lungenflügel. Der am Steuer des Wagens sitzende Knight erlitt einen Streifschuss am Kopf, konnte den Wagen trotz seiner Verletzung aber noch steuern und versuchte mit dem schwer verletzten Shakur und seinen Bodyguards durch den dichten Verkehr von Las Vegas zu entkommen, bis er von Polizisten gestoppt wurde. Die beiden Verletzten wurden ins nahe gelegene University Hospital eingeliefert. Shakur musste in einer Notoperation ein Lungenflügel entfernt werden. Er wurde in ein künstliches Koma versetzt, aus dem er nicht mehr erwachen sollte. Am 13. September 1996 verlor die Welt einen ihrer größten Rapper und Poeten. Der am 16. Juni 1971 in New York geborene Tupac Amaru Shakur wurde gerade einmal 25 Jahre alt.

Bis heute sind die Hintergründe seines Todes ungeklärt. Viele Verschwörungstheorien gibt es um 2 Pac, bis hin zu dem Gerücht er würde bis heute leben. Zumindest als Hologramm gab er wieder ein Konzert mit seinem Mentor Dr. Dre. Bis heute ist 2 Pac unvergessen, vor 20 Jahren verlor die Welt einen herausragenden Künstler.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.