Surface Club Party – A Night To Remember! (25.11.2017, Berlin)

Surface Club
Surface Club

Es ist wieder Zeit. Morgen ist es soweit. Wir möchten Euch gerne einladen, am 25. November 2017 ab 22.00 Uhr zur Surface Club Party – A Night To Remember!

Seit 2010, feiert der Surface Club, regelmäßig seine originalen & legendären Old School Black Music Partys in Berlin Town. Niemand möchte die monatlichen, einmaligen Partys, die eine Hommage an die alte amerikanische Zeit und ihre Clubgeschichte aus Berlin (West) sind vermissen.

Wie in den alten Zeiten, trifft man hier in familiärer Atmosphäre, viele alte Bekannte wieder, die man schon lange nicht mehr gesehen hat.

Viele Erinnerungen liegen in den vergangenen Surface Club Partys und so wollen wir am 25. November 2017 wieder eine Party feiern an die man sich gerne zurückerinnert. A Night To Remember!

Lasst Euch zurück versetzen, in eine Zeit, wo es die beste Old School Black Music gab. Von Soul, R & B, Funk, New Jack Swing, Rap, Slow Jam,Electric Slide und vieles mehr solltet Ihr Euch verzaubern lassen. Der beste Old School Black Music DJ der Stadt, wird mit unserem MC Saeed, den Club der Amber Suite zum Kochen bringen..

Bitte meldet Euch wie gewohnt, auf unserer Veranstaltungsseite mit Zusage an. Nur dadurch können wir Euch 10,00 € Eintritt gewähren.
Natürlich könnt Ihr auch spontan vorbeikommen und bitte an der linken Kasse nach dem Surface Club fragen.
Bitte achtet auf Euren Dresscode, d. h. keine Turnschuhe, T-Shirts u.s.w.

Die Veranstaltungsliste schließt am 24.November 2017 um 18.00 Uhr. Alle bis dahin nicht angemeldeten Personen müssen dann den Abendkassen Eintrittspreis bezahlen. Der Einlass ist trotz Anmeldung unter Vorbehalt und schließt keine Wartezeiten am Eingang aus !

Amber Suite
im Ullsteinhaus
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin

Abendkasse: 12,-€
Bei Anmeldung über Facebook:10,-€ (Interessiert-Anmeldungen zählen nicht als Zusage!)

Über Jörg Wachsmuth 684 Artikel

Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 „Soul, R&B und Hip Hop“ beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.