Deutsche Urban Charts KW 10/19

Das Black Music Portal rap2soul.de präsentiert Euch jede Woche die Deutschen Urban Charts (DUC) bisher Deutsche Black Charts (DBC). Das Beste der Urban Black Musik von Hip Hop und Rap bis Soul und R&B. Die angesagten Songs in den Clubs und Radios in Deutschland ermittelt durch die Urban Music DJs der Republik? Gebt Euch den Überblick auch auf PELI ONE – Dein neues Urban Music Radio am Freitag in der Morningshow Mr. Sunrise gegen 6:40 Uhr und 8:10 Uhr und in der DriveTime ab 15:00 Uhr. Hier die Charts vom 08. März 2019:

PL LW WO Interpret Titel
01 03 04 Tyga Ft. G-Eazy & Rich The Kid Girls Have Fun
02 01 07 Chris Brown Undecided
03 11 06 DJ Mustard & Migos Pure Water
04 02 05 Chaka Khan Hello Happiness
05 08 06 Gesaffelstein & The Weeknd Lost In The Fire
06 07 05 Post Malone Wow
07 04 02 Cardi B Ft. Bruno Mars Please Me
08 05 03 Mikolas Josef Abu Dhabi
09 13 07 Koffee Toast
10 06 10 Ice Cube That New Funkadelic
11 12 05 MERO Hobby Hobby
12 10 04 Ozuna Baila Baila Baila
13 26 04 T-Pain Ft. Tory Lanez Getcha Roll On
14 09 05 21 Savage A Lot
15 24 06 Tyga Floss In The Bank
16 15 05 Capital Bra Prinzessa
17 27 03 Loredana Ft. Mozzik Romeo & Juliet
18 14 02 KC Rebell Ft. Summer Cem & Capital Bra DNA
19 19 06 KAÏKO 80 Bpm
20 34 02 Diplo Ft. Niska Boom Bye Bye

powered by trendcharts.de

Über Jörg Wachsmuth 774 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.