Maxi Priest – It All Comes Back To Love

„It all comes back to Love“ von Maxi Priest ist ein interessantes und vielschichtiges Reggae-Pop Album. Nicht zuletzt deswegen ist es unser aktuelles Album der Woche auf PELI ONE. Als Gäste wirken unter anderem Shaggy, Che Sav, Estelle, Anthony Hamilton, Inner Circle und Noah Powa mit.

Worum geht es

Maxi Priest - It All Comes Back To Love (Cover)
Maxi Priest – It All Comes Back To Love (Cover)

Die Single „I’m alright“ zusammen mit Shaggy handelt von dem Gefühl, sich einfach mal tanzend in der Musik zu verlieren. Zu dem Song wurde außerdem ein Musikvideo veröffentlicht, das in seiner Optik sehr gut zur Message passt.

In der Musik ist es eine große Kunst, sich selbst treu zu bleiben und trotzdem Neues zu wagen, auch mal die Genre-Grenzen zu überschreiten…aber Reggae-Popstar Maxi Priest gelingt das eindrucksvoll seit mittlerweile 4 Dekaden. Sein Sound kombiniert neben Reggae auch noch Pop und R&B. Ein Grund, warum er von seinen Fans als „King of Lover’s Rock“ verehrt wird.

Was gibt es

Bei Reggae denkt man spontan erstmal an Bob Marley. Aber tatsächlich war es Maxi Priest, der als erster Reggae-Künstler weltweit auf Platz 1 gelandet ist und unter anderem auch die Spitze der US-Billboardcharts erklommen hat.

Bevor er als erster UK-Sänger aus dem Reggae-Soundsystem „Saxon Studio International“ hervorging, schloss sich Maxi Priest den Rastafari an und lernte vom Londoner Soundsystem „Negus Negast“ und Jah Shaka. Bis heute bleibt er deren Prinzipien treu und lässt sich nicht in Genre-Schubladen stecken.

Gewinnspiel

Vier Exemplare der CD von Maxi Priest werden auf PELI ONE in Kalenderwoche 40/2019 verlost. Eine Mail mit Deinem Namen und Adresse unter dem Betreff „Album der Woche“ an die Studiomail (studio@pelione.de) reicht aus. Mehr beim Sender selbst.

Künstler: Maxi Priest | Album: It All Comes Back To Love | Label: S-Curve Records | VÖ: 20. September 2019 | Album der Woche auf PELI ONE (KW 40/19)

 

 

 

Über Jörg Wachsmuth 804 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.