Tag: T-Pain

Various Artists – Feel The Streets – The Real Masters Of Hip Hop (Doppel-CD-Sampler)

Veröffentlicht in Soundtrack / Sampler von am 6. Juni 2010 1 Kommentar

Anders kann ich es nicht sagen: Dieser Sampler ist schon ein fettes Paket. Aktuelle Innovationen finden auf ihm nicht Platz, aber vielleicht sind sie in dieser Form auch nicht mehr erhältlich. Auf den 2 CDs „Feel The Streets“ findet sich ein Tracklisting mit immerhin 39 Songs. Nicht alle können wir an dieser Stelle aufführen, es sind sicher zu viele. Dennoch werfen wir ein Blick auf den Untertitel des Doppel-Album-Samplers „The Real Masters Of Hip Hop“.

mehr »

rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 6. April 2010

Veröffentlicht in News von am 6. April 2010 1 Kommentar

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt. mehr »

Birdman: Pricele$$

Veröffentlicht in Hip-Hop / Rap von am 15. März 2010 1 Kommentar

Seit 1992 mischt Bryan Williams (besser bekannt als Birdman oder Baby) als Rapper in der internationalen Hip-Hop Szene mit. Nun hat der 41 Jahre alte Musiker ein neues Soloalbum rausgebracht. Das Album von Birdman trägt den Namen „Priceless“ bzw. oft auch „Pricele$$“ geschrieben. Priceless ist nach „I Need a Bag of Dope“, „Birdman“, „Fast Money“ und „5 * Stunna“ das fünfte Soloalbum des Rappers.

Das Album beinhaltet 13 Tracks, die mit einem kurzen Intro eingeleitet werden, zusätzlich gibt es fünf Bonus Tracks. Bei den meisten Songs holt sich Birdman Unterstützung von bekannteren und weniger bekannten Kollegen aus der Rap Szene. mehr »

Wer kommt zu den GRAMMYs? VIPs, Stars und Künstler…

Veröffentlicht in News von am 31. Januar 2010 1 Kommentar
Beyoncé (Foto: SONYBMG)

Beyoncé (Foto: SONYBMG)

In guten 10 Stunden startet die Verleihung der 52. Grammy Awards im Staples Center in Los Angles. Das Event dürfte für Black Music Fans ein Highlight werden. Bei der Show zum amarikaischen Musikpreis treten zahlreiche Künstler aus Hip Hop, Soul, R&B und Rap-Musik live auf oder sind im Publikum. Als Favorit bei den Preisen gilt wieder einmal R&B-Sängerin Beyoncé Knowles.  In Deutschland werden die Grammys durch den TV-Sender Pro7 live im Fernsehen übertragen. Um 2:00 Uhr nachts geht es los, ein Muss für Musikfans. mehr »

rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 25. Januar 2010

Veröffentlicht in News von am 25. Januar 2010 1 Kommentar

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt. mehr »

rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 29. Oktober 2009

Veröffentlicht in News von am 29. Oktober 2009 0 Kommentare
m4s0n501

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt. mehr »

rap2soul-WEBschau: Urban Black Music News für den 28. Oktober 2009

Veröffentlicht in News von am 28. Oktober 2009 0 Kommentare

rap2soul Box webschauDie aktuellen Nachrichten der Urban Black Music aus Hip Hop, R&B, Soul und Rap Musik. In den verlinkten Schlagzeilen der rap2soul-WEBschau heute 50 Cent und Kelly Rowland, Akon und T-Pain, Alicia Keys und Amy Winehouse oben ohne. mehr »

rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 10. August 2009

Veröffentlicht in News von am 10. August 2009 0 Kommentare

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt. mehr »

BET Awards vergeben – Verleihung stand im Zeichen von Michael Jackson

Veröffentlicht in News von am 29. Juni 2009 2 Kommentare

Die Show zur Verleihung der diesjährigen BET Awards stand ganz im Zeichen des kurz zuvor verstorbenen Michael Jackson. Der King Of Pop hatte vor allem für die farbige Bevölkerung der USA eine bedeutende Rolle erlangt, gelang es dem Sänger doch die strikten Grenzen zwischen Schwarz und Weiß in den USA zu durchbrechen. mehr »