Another Way To Die neuer James Bond 007 Song von Soul-Queen Alicia Keys

Endlich ist es soweit! Am 6. November 2008 startet „Ein Quantum Trost“ (Originaltitel: „Quantum Of Solace“) im Kino. Es ist das insgesamt 22. Abenteuer des berühmtesten Agenten aller Zeiten: James Bond. Aber nicht nur für die Kinofreunde ist ein neuer 007-Blockbuster eine bedeutende Angelegenheit: Mindestens ebenso aufsehenerregend wie die Filmreihe, die seit 1962 regelmäßig Abermillionen von Besuchern weltweit in die Lichtspielhäuser lockt, sind die Soundtracks. Die legendären „Bondsongs“ sorgten schon bei vielen Stars für Top-Positionen in den Charts. Für viele Weltstars zählen die „Opening Title“ der 007-Klassiker zu den großen Karrieremomenten. Wir erinnern uns an Tina Turner, Madonna, Tom Jones, Nancy Sinatra, Louis Armstrong, Duran Duran, A-ha oder Shirley Bassey.
Zeit für einen neuen Titelsong. Zu „Quantum Of Solace“ fanden nun erstmals zwei Superstars aus völlig verschiedenen Genres zusammen: Soul-Queen Alicia Keys und Indierock-Hero Jack White.
Zusammen spielten und sangen die vielfache Grammy-Preisträgerin und der White-Stripes- bzw. Raconteurs-Mastermind die furiose, orchestrale Blues-Soul-Rock-Nummer „Another Way To Die“ ein. Der Song wird bereits am 03. Oktober erscheinen u.a. als Download.

Alicia Keys begeistert über die Aufnahmen zu dem Song: „This was such an incredible process for me! Rockin with Jack White is something that has absolutely been an unforgettable experience! Mixing rock and soul for the new bond movie theme gives it a mysterious unexpected strong and sexy vibe that I love. I’m glad to be a part of such a legacy.“

Am 31. Oktober folgt dann der Soundtrack zu „Quantum Of Solace“. Der Bond-Titeltrack „Another Way To Die“ wird auch auf der Re-Package-Version des aktuellen Alicia-Keys-Album „As I Am“ zu finden sein, das am 7. November erscheint. Im Oktober wird Alicia Keys zu einigen Konzerten auch nach Deutschland kommen, die Termine findet ihr auf dem Black Music Portal rap2soul unter Events.

Über Jörg Wachsmuth 818 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

1 Trackback / Pingback

  1. Tour-Auftakt von Soul-Queen Alicia Keys in Berliner O2-World begeistert Fans / Fotos und Bilder vom Konzert am 18. Oktober 2008 in Deutschland - Als Vorgruppe Solange, die Schwester von Beyoncé Knowles | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.