Kanye West will für Fotos nackt posieren

Black Music Megastar Kanye West hat eine Menge vor, wie er in der aktuellen Ausgabe des VIBE Magazine verrät. Jede Regel im Hip-Hop möchte er brechen, jede Regel in der Kultur der Schwarzen, jede Regel in der amerikanischen Kultur. Mit seinem neuen Album „808s & Heartbreaks“ hat das mit dem Brechen von Regeln schon mal ganz gut funktioniert.

Er wüsste noch nicht wann, aber in Zukunft würde er deshalb sogar nackt posieren wollen. Bei vielen anderen Stars mit Nacktbildern würden die Medien keine so große Sachen daraus machen, doch Nacktfotos von Kanye West würden alle möglichen Geschichten zur Folge haben. Vorher würde er allerdings seinen Körper durch extra Training in Form bringen wollen.

Wie ihn die Leute sehen, ist Kanye West sehr wichtig. Deshalb ist Kanye West mit dem Cover der neuen Ausgabe des VIBE Magazine unzufrieden, weil er findet, sein Bart würde darauf etwas grau aussehen. Und grauen Haare hätte er absolut nicht.

Da muss man Kanye West diesmal keine übertriebene Eitelkeit vorwerfen, auf dem Foto sieht es wirklich so aus, als hätte der Musiker graue Haare im Gesicht.

Allerdings: Der Mann sagt auch, er hätte lieber 20.000 richtige Fans als 100.000 Leute, die seine Musik nur deshalb hören, weil er berühmt ist. Er wünsche sich die Freiheit, weniger Fans haben zu können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.