rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 13. Oktober 2010

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Gemeinsamer Song in der Planung. „Raining Man“ heißt die Kollabo, die etwas völlig neues sein soll und keine Coverversion des Klassikers der Weather Girls. Naja, ein Zitat des Titels ist immerhin dabei. Das Wunderwerk erscheint auf dem neuen Rihanna Album „Loud“. Und, wie Perez Hilton von Rihanna persönlich erfahren haben will, planen die R&B-Sängerin und Nicki Minaj die Veröffentlichung dieses gemeinsamen Songs. mtv.de

Das sind keine Musikvideos, das sind Pornos! So schimpft Solange Knowles, Mutter eines 6-jährigen Sohns und kleine Schwester von Beyoncé , über die Videos von Katy Perry. Der Grund: Ihr kleiner Sohn ist riesen Fan und schaut ständig im Internet die Videos der Sängerin. Kein Wunder, das Solange die Videos für Kinderpronos hält. Die Sesamstraßen-Folge mit Katy wurde nicht ausgestrahlt, weil der Stargast zu freizügig gekleidet war. promiflash.de

Über Twitter hat Solange ihrer Wut Ausdruck verliehen. Dort hat sie gemeldet:  “Katy Perry versaut die Kinder“ soulsite.de

Wahlen in Wien. Die rechtspopulistische Partei FPÖ zog mit 27% ins Parlament ein und die SPÖ hat ihre absolute Mehrheit verloren. Geschockt zeigte sich Rapper Nazar, er hatte musikalisch die SPÖ bei den Landtagswahlen in Wien unterstützt. Mehr zum Wahlverhalten in Österreich rap.de 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.