Schweizer Rapper NazB veröffentlicht sein zweites Album „Out From Da Jungle“

NazB (Foto: Promo)
NazB (Foto: Promo)

Nach dem großen Erfolg seines Debütalbums „Money in the Game“ (2007) legt der Schweizer Rapper NazB jetzt nach und präsentiert sein zweites Album „Out From Da Jungle“, das ab dem 28. August 2010 im Handel erhältlich ist.

Berlin / Zürich, 21.07.2010

Gut drei Jahre hat sich Michael Ozigbo alias NazB für sein zweites Album Zeit gelassen. Nach dem Erfolg seines in 2007 erschienenen Debütalbums „Money in the Game“ legt er jetzt nach und begeistert seine Fans mit seinem zweiten Album „Out From Da Jungle“. In den Songs des Züricher Rappers mit nigerianischen Wurzeln spiegeln sich seine Erfahrungen wieder, die er auf den Straßen von Afrika, Südamerika und Europa gesammelt hat. Mit der Veröffentlichung seines zweiten Albums „Out From Da Jungle“ öffnet sich NazB mehr dem musikalischen Mainstream, mit Hits aus einer einzigartigen Kombination aus afrikanischem, inspirierenden Pop, Hip Hop und R’n’B. Das Album erzählt die Geschichte eines jungen Afrikaners, der sich auf den Weg nach Europa macht, um seinen Traum zu verwirklichen. In seinen Songs setzt sich NazB unter anderem mit Themen wie der Diskriminierung, Religion oder Politik auseinander. Die Lieder gewähren einen ganz persönlichen Einblick in das Leben des Rappers. Die Texte sind abwechselnd ernst, tiefgründig oder auch mal witzig. NazB bezeichnet seine Musik selbst als „Hip Hop from the Soul“, als Musik, die von der Seele kommt. Er grenzt sich bewusst von seinen prahlerischen Kollegen ab und will mit seinen Songs die Gefühle der Hörer ansprechen. Gerade deshalb ist das neue Album leicht zugänglich und für Rap-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight. Beim Zuhören spürt man die Einflüsse einiger der besten amerikanischen, europäischen und afrikanischen Produzenten (u.a. Andy Prinz, Harry Kennedy, Blax Beats, Rodney Rymez, Redbioul, Imperial Courtesy, Prokassy, Adebola Adesida, Carlitos und Grammy Gewinner Steve Pageot), mit denen NazB für sein neues Album zusammengearbeitet hat. Talentierte Künstler, wie Dior, Cherrelle Clarke, Sergio aka Max Urban, Shortee, Blax, Nanalee, Simple Sam und G Money, der sogar mit der verstorbenen Rap-Legende 2Pac im Studio stand, komplettieren das neue Album „Out From Da Jungle“ mit 17 Tracks. Die CD-Release-Party findet am 28. August 2010 in der „Crystal Lounge“ in Zürich statt. Davor, am 14. August 2010, wird NazB auf dem Rock O’Z Festival auftreten. Er war einer der sechs meist gewählten Künstler des 20-Minuten Bandwettbewerbes und hat somit die Chance erhalten, auf diesem bekannten Festival aufzutreten. (Quelle: PR 4 U)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.