virtualnights als App auf dem iPhone

rap2soul Box ThemaDie Party Community virtualnights macht mobil und das jetzt auch auf dem Mobiltelefon: Mit einer neuen Version der kostenlosen App für das iPhone von Apple wird der mobile Zugriff auf die Website jetzt noch viel einfacher und nicht zuletzt optisch ansprechender.

Besonders wenn es um spontane Party-Planung geht bzw. darum, was man mit einem angebrochenen Abend macht, wenn man bereits unterwegs ist und der eigene Computer außer Reichweite ist, wird es durch die kleine Anwendung für das iPhone leichter, per Handy Locations zu checken. Und es sind ja nicht nur die Locations, es kommt auf die Menschen an, die man dort trifft.

Die virtual:nights:media ltd. schreibt in ihrem Pressetext zur App:

>>Die iPhone-Applikation von virtualnights.com erfreut sich großer Beliebtheit in der partyaffinen Zielgruppe. Mit der neuen Version können Nutzer jetzt auch von unterwegs aus auf ihr Profil zugreifen – und sehen, wer auf welche Party geht!

Eine bekannte Situation: Man trifft sich mit Bekannten zum Start des Ausgeh-Abends in einer Bar oder einer Kneipe, später will man gemeinsam weiterziehen. Doch wohin geht es danach? Welcher DJ spielt heute in Club A, welches Programm gibt es in Location B? Und wo feiern heute andere Leute, die wir kennen? Antworten auf diese Fragen gibt es ab sofort „to go“ – mit der neuen Version der kostenlosen iPhone-Applikation von virtualnights.com.

Screenshot: virtual:nights:media ltd. via openpr.de
Screenshot: virtual:nights:media ltd. via openpr.de

Bot die App bislang bereits die Möglichkeit, Events, Fotos und Locations von unterwegs zu checken, kommen in der Version 1.2 nun zahlreiche nützliche Social Media-Tools hinzu: So wird angezeigt, welche virtualnights-Member ebenfalls auf das ausgewählte Event gehen – und mit einem „Fingertipp“ ist man selbst für die Veranstaltung eingetragen. Auch neu: der mobile Zugriff auf persönliche Lieblingsevents und Lieblingslocations sowie das Kommentieren von Partyfotos und Veranstaltungen. „Mit unserer neuen iPhone App-Version findet die Ausgehplanung jetzt in Echtzeit statt“, erklärt virtualnights-Geschäftsführer Marcus Lerche.

Monatlich stehen mit der virtualnights iPhone-Anwendung mobil rund 10.000 Event-Tipps, über 6 Millionen Party-Fotos sowie zahlreiche Location-Empfehlungen (Clubs, Bars, Shops, Szene-Frisöre und mehr) zur Verfügung. Welche Locations sich in der Nähe des aktuellen Standpunkts befinden und welche Veranstaltungen dort aktuell stattfinden, zeigt die von der GeoMobile Gmbh entwickelte Applikation mit Entfernungsangabe an.
Die iPhone-Applikation kann kostenlos im Apple-Downloadstore unter www.virtualnights.com/go/iPhone heruntergeladen werden.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.