Jason Derulo wird bei „Energy in the Park“ auftreten

Open Air Events sind genau das Richtige für diese Jahreszeit! Abgesehen von gutem Wetter, ohne das den meisten Musikfans kein Event im Freien so richtig Spaß bringt, hängt natürlich alles vom Line-up ab. Bei „Energy in the Park“, das am 2. Juli in Berlin stattfindet, bekommen Black Music Fans noch einen weiteren interessanten Künstler geboten.

R&B-Sänger Jason Derulo verstärkt das eh schon imposante Line-up im Berliner Strandbad Wannsee. Mit Live-Acts wie Max Mutzke und Cassandra Steen und Jessie J ist das 2011er „Energy in the Park“ vom Line-up her sowieso schon sehr ansprechend.

Im Pressetext informiert die Radio NRJ GmbH:

>>Jason Derulo und The Black Pony stehen jetzt auch am 02. Juli neben Sunrise Avenue, Cassandra Steen, Bullmeister, Jessie J, Max Mutzke und Mads Langer auf der schwimmenden Bühne im Strandbad Wannsee in Berlin.

Jason Derulo präsentiert unter anderem seine brandneue Single „Don’t Wanna Go Home“, die sich bereits auf Platz 6 der Club-Charts etablieren konnte und ab 24. Juni überall erhältlich sein wird.

Der Sänger wurde mit Gold- und Platinauszeichnungen geradezu überhäuft. Titel wie „Watcha Say“ und „In My Head“ waren weltweit unter den TopTen zu finden, deshalb „freuen wir uns um so mehr, dass Jason Derulo am 02. Juli die schwimmende Seebühne im Berliner Wannsee rocken wird“, so ENERGY Berlin Geschäftsführer Martin Liss. Der Sänger hat weltweit mehr als 14 Millionen Tonträger verkauft. Vielleicht gibt der Superstar auch schon einen kleinen Ausblick auf das im September 2011 erscheinende zweite Album „Future History“.

Außerdem neu dabei sind The Black Pony: zwei Deutsche, ein US-Amerikaner und ein Kanadier. Sie gehören zu den Durchstartern des Jahres 2011. Mit melodiösem Gitarren-Rock verzaubern sie die Fangemeinde und begeistern mit ihrem Debut-Album „Launched In The Pool“

ENERGY IN THE PARK findet dieses Jahr schon zum neunten Mal im Strandbad Wannsee in Berlin statt. Die Schirmherrschaft von Deutschlands größtem Gratis Radio Open Air Festival übernimmt erneut Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit.

Die 30.000 Tickets für ENERGY in the Park 2011 gibt es seit dem 23. Mai im Programm von ENERGY Berlin zu gewinnen und sind über das kostenlose ENERGY IN THE PARK Magazin erhältlich, das bei allen Partnern ausliegt. Alle Informationen zu ENERGY IN THE PARK 2011 stehen auch auf energy.de/berlin.

ENERGY: Mit über 500 Frequenzen in 14 Ländern ist ENERGY eine der größten internationalen Radio-Marken. In Deutschland ist ENERGY an den Standorten München, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Bremen, Sachsen und Frankfurt/Main on Air. Über 100 Events pro Jahr, Webradio, Mobile Apps, Podcasts und Online-Angebote machen ENERGY zur cross-medialen Marke, die das Lebensgefühl der jungen Generation trifft.<<

1 Trackback / Pingback

  1. Open-Air-Konzert "Energy in the Park" mit über 6 Std. Live-Auftritten | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.