LED LENSER P5R: Innovatives Ladesystem für den Umweltschutz

 LED LENSER P5R Creative Contest
LED LENSER P5R Creative Contest "In der Tasche von rap2soul"

[Trigami-Review] Es wirkt gigantisch. Ganze 23 cm lang, 16 cm hoch und immerhin 6 cm breit. Der Kunstoffkoffer mit Griff für die LED LENSER P5R. Schon mehrfach von uns vorgestellt, die Taschenlampen von LED LENSER. Überzeugende Leuchtkraft, hell und weitreichend, auch bei diesem Modell, dank der patentierten Advanced Focus System Technologie mit Speed Focus, Fast Lock Funktion und Smart Light Technology. Die gewohnte Strahlkraft der LED von 210 Lumen ist in den drei Stufen Power, Low Power und Defence Strobe nutzbar. Die Bedienung über den Drucktaster am Lampenende ist dabei kinderleicht, die Strahlkraft reicht bis zu 190m weit. Genial ist auch die Leuchtdauer von bis zu 7 Stunden.

LED LENSER P5R Test
LED LENSER P5R Test

Die LED LENSER P5R ist aber ein absolutes Highlight, diese Lampe enthält ein Akku, ist wiederaufladbar und stammt entsprechend aus der Professional Rechargeable Series. Enthalten bei der 80g leichten Taschenlampe ist ein Lithium-Ionen-Akku. Aufgeladen wird der Akku über mit Hilfe eines Magnetischen Ladekontaktmodul. Genial, die Ladetechnik ist dank der Magnettechnik nicht nur leichte Bedienung sondern auch noch mit einem Kabel auf USB-Basis ausgestattet. Der Ladezustands-Indikator informiert dabei über den aktuellen Zustand des Ladevorgangs, so wird man informiert, wann die LED-Handlampe wiederaufgeladen ist.

Die Aufladung kann so wahlweise über Steckdose oder PC bzw. Laptop laufen. Flexibel und umweltfreundlich, als extra kann der Stecker auch durch ein Ladestecker für den Zigarettenanzünder im Auto ausgewechselt werden. Prima, die LED LENSER P5R ist überall und jederzeit aufladbar. Ideal für Auto, Arbeit und Freizeit.

LED LENSER P5R Test
LED LENSER P5R Test Blick in die Box

Licht-Einsatz für Umweltschutz

Diese langlebige High-End Taschenlampe ist auch eine ideale Outdoor-Taschenlampe. Umweltfreundlich noch dazu. Keine Batterien fallen als Müll an, dank der Aufladbarkeit. Ideal also auch zum Einsatz im Wald. Die Forstämter leisten dabei einen wichtigen Einsatz für die Gesundheit unserer Wälder und gesunde Wälder sind gut für unsere Umwelt.

Der geübte Blick der Förster stellt Schäden an den Bäumen und Pflanzen fest. Wildschäden werden erkannt aber auch Einflüsse durch den Menschen. Leider nutzen immer noch manche Bürger das Dickicht der Wälder als Müllplatz, verursachen Schäden durch unsachgemäßen Umgang mit Feuer oder versuchen die Wildtiere zu füttern.

LED LENSER P5R Test
LED LENSER P5R Test helles Licht

Darüber hinaus leisten die Mitarbeiter einen wichtigen Aspekt bei der Aufklärung der Bevölkerung über aktiven Umweltschutz und die Bedeutung des Waldes. In Kürze, Anfang Mai, wird eine LED LENSER P5R einem Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit des Bucher Forstes in Berlin übergeben. Der Wald im Norden der Hauptstadt reicht bis nach Brandenburg und gehört zum Bereich des Forstamts Pankow.

LED LENSER P5R Test
LED LENSER P5R Test laden mit USB-Kabel

Sicher ideal bei Führungen und Waldsparziergängen. Durch das helle Licht können nicht nur Dinge gezeigt werden sondern auch Schäden schneller entdeckt werden. Der Wald also ein ideales Einsatzgebiet für den LED LENSER P5R, der dem Bucher Forst von LED LENSER und dem Black Music Portal rap2soul überreicht wird.

Auch wir von rap2soul haben immer eine LED LENSER P5R in der Tasche, klar, wollen wir doch zu jeder Zeit das Kleingedruckte lesen können, dass sich in den Covern der CDS befindet, die wir vorstellen. Und ganz ehrlich: Auch optisch eine wunderschöne LED-Taschenlampe mit edlem Design.

 

Kreativer Wettbewerb: Was ist in der Tasche von rap2soul-Chefredakteur und Radio-Moderator Jörg Wachsmuth? Na klar, Kugelschreiber, Kugelschreiber, Kugelschreiber, Kugelschreiber, LED LENSER P5R, aktuelle CD – Einfach das Bild checken.

LED LENSER P5R Creative Contest
LED LENSER P5R Creative Contest „In der Tasche von rap2soul“

 

 

Über Jörg Wachsmuth 698 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.