Doppelt auf #1 – Rihanna mit Single und Album in den Download-Charts extrem erfolgreich

Als man nur die erste Single kann, hätte man denken können, dass Rihanna zu einem harmonischeren Sound zurückgefunden habe. Doch ihr neuer Longplayer „Unapologetic“ ist nicht wie ihre Hit-Single „Diamonds“. Rihanna macht musikalisch da weiter, wo sie mit „Talk that Talk“ aufgehört hatte.

Das muss einem als Black Music Fan nicht gefallen, aber da sie damit dermaßen erfolgreich ist – in USA ist das neue Rihanna-Album ganz oben in den Verkaufscharts, in Deutschland besetzt sie den Spitzenplatz bei den Download-Charts – muss man anerkennen: Sie macht was richtig, wenn sie für ihre Musik so viele Käufer findet.

Was sich in den Download-Charts zuletzt getan hat, schreibt media-control in einer Presseinfo:

>>Mit „Diamonds“ und „Unapologetic“ führt Rihanna aktuell nicht nur beide Download-Hitlisten (Single und LP) an. Die bei Universal Music unter Vertrag stehende Sängerin stellt auch einen einzigartigen Rekord auf: Als erster Künstler überhaupt knackt sie in Deutschland die Grenze von vier Millionen verkauften Single-Downloads. Dies belegt eine media control Auswertung sämtlicher Download-Verkäufe seit 2006.

Beliebtester Rihanna-Track ist „We Found Love“, der gemeinsam mit Calvin Harris aufgenommen und im Herbst vergangenen Jahres veröffentlicht wurde. Platz zwei geht an „Only Girl (In The World)“, gefolgt vom Smash-Hit „Umbrella“ (feat. Jay Z), der 2007 Rihannas Durchbruch markierte.

David Guetta macht hauptsächlich durch Kooperationen von sich reden und ist hierzulande der zweiterfolgreichste Single-Download-Künstler aller Zeiten. Zu seinen größten Hits zählen „Titanium“ (feat. Sia), „Sexy Bitch“ (feat. Akon) und „When Love Takes Over“ (feat. Kelly Rowland).

An dritter Stelle der Sonderauswertung landet die New Queen of Pop, Lady Gaga. Ihre Titel „Poker Face“, „Bad Romance“ und „Born This Way“ und kamen bei den Download-Käufern bislang am besten an.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.