Raptile rappt mit Xzibit

Der Münchner Rapper Raptile (27), der bürgerlich Addis Mussa heißt und als einer der besten Freestyler der Republik gilt, sorgt für die erste HipHop-Sensation des Jahres 2004: Der Deutsch-Äthiopier hat in den USA mit US-HipHop-Superstar Xzibit den Song „X & Rap“ aufgenommen, der bereits im Januar 2004 auf Subword erscheinen wird. Produziert wurde der Track von DJ Kahlil vom Dr. Dre Label Aftermath, der auch für das Album von G-Unit, der Gang von 50 Cent gearbeitet hat. Raptile und Xzibit haben den Song in den Studios von Cypress Hill in Los Angeles aufgenommen. Das Video ist ebenfalls bereits fertig. Raptile wird in den USA an weiteren Songs für sein im Frühjahr 2004 erscheinendes Album „CLASSIC MATERIAL“ arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.