Klick-Rekord für Kay One Diss-Track „Tag des jüngsten Gerichts“

Kay One (Foto: ersguterjunge)
Kay One (Foto: ersguterjunge)

Der Kay One Diss-Track „Tag des Jüngsten Gerichts“ wurde innerhalb von 3 Tagen auf You Tube öfter geschaut als die Bundeshauptstadt Einwohner hat. Am 1. Advent 2014 um 13:11 Uhr hatte das Video bereits 3.840.865 Klicks, es wurde erst am 28. November veröffentlicht und hatte aus technischen Gründen noch eine Verspätung.

Rekord! Wie rapupdate.de meldet „Das hat noch kein deutscher Rapper geschafft! Innerhalb von einem Tag knackt der APMC-Rapper mit seinem Disstrack die 3 Millionen Klicks auf Youtube – bis dato war Bushido mit “Leben und Tod des Kenneth Glöckler” das Maß aller Dinge (Laut Wikipedia 2 Millionen Klicks nach 24 Stunden)“

Die Antwort auf den von Bushido verfassten Track hat eine Länge von über 25 Minuten. Zu lang fürs Radio. Es ist die Geschichte von Bushido und Arafat aus der Sicht und mit den Worten des Rappers Prince Kay One. Ein Jahr hat er sich Zeit gelassen, erklärt Kay, um den Track zu veröffentlichen.

In einem Kommentar zum Video bei YouTube fasst ein User zusammen: „Die wichtige Information ist, dass Kay One über Jahre hinweg Texte verfasst hat, die andere berühmt gemacht haben. Dies ist offensichtlich in einem so großen Umfang passiert, dass es für Bushido an Peinlichkeit nicht zu übertreffen ist.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.