PJ Morton live in Berlin (powered by rap2soul)

PJ Morton (Foto: Patrick Melon)
PJ Morton (Foto: Patrick Melon)

PJ Morton ist nicht nur ein festes Bandmitglied von Maroon 5, sondern vielmehr ein international gefragter Sänger, Songwriter und Produzent aus New Orleans. Er arbeitete schon mit Größen wie Adam Levin, Lil Wayne und Busta Rhymes zusammen. Eines seiner ersten Soloalben brachte Morton über das Label Cash Money Records raus, das ebenfalls aus New Orleans stammt. Kein Wunder also, dass eines seiner bedeutsamsten Alben den Namen seines Heimatortes trägt und zudem den Song “Only One“ (ft. Stevie Wonder) beinhaltet, für den Morton eine Grammy-Nominierung absahnte.

PJ Morton - The More Gumbo Tour
PJ Morton – The More Gumbo Tour

Auch das aktuelle umjubelte Album “Gumbo“, erhielt gleich zwei Nominierung des Grammy-Komitees. Und zwar zu Recht. Was Morton auf diesem Album abliefert, ist die feinste Mischung aus souligem R&B und Pop. Aufgrund der großartigen Resonanz erschien im März eine Unplugged- Version des Albums. Die außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten des Multiinstrumentalisten kann man sich auch auf der dazugehörigen “Gumbo unplugged“ Live-Session ansehen, die auf YouTube zu finden ist.

Nach Shows in den USA und Südkorea kommt PJ Morton gemeinsam mit seiner fünfköpfigen Band nach Europa. Am 28. Oktober 2018 findet das einzige Konzert der Tour in Deutschland statt.  Ein exklusives Konzert in Berlin, präsentiert vom Urban Music Portal rap2soul und PELI ONE – Dein neues Urban Music Radio.

Contra Next, Peli One & Rap2Soul präsentieren:

PJ Morton – The More Gumbo Tour

28.10.18 Berlin – Musik & Frieden

 Start: 20 Uhr

Falckensteinstraße 48, 10997 BERLIN

Tickets: Eventim

 

Über Jörg Wachsmuth 744 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

1 Trackback / Pingback

  1. PJ Morton – Soulsänger aus New Orleans | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.