Guordan Banks – Blood On The Vinyl

Der Singer-Songwriter Guordan Banks ist hauptsächlich für seine Songwriting-Arbeiten bekannt. In seiner bisherigen Karriere hat er schon Lyrics für unter anderem John Legend, Keyshia Cole, K. Michelle, Vivan Green, Lalah Hathaway, Ro James oder Marcus Canty.

Auch seine Kollaborationen lassen sich sehen, denn darunter befinden sich echte Schwergewichte wie Kanye West, 50 Cent, Chris Brown oder Omari Hardwick.

 

Guordan Banks - Blood On The Vinyl
Guordan Banks – Blood On The Vinyl

Singen schon als Kind 

Guordan Banks wurde als zweitletztes von 8 Kindern geboren. Seine beiden Eltern sind hauptberuflich Pfarrer und alle seine Geschwister sind ebenfalls Sänger. So ist es keine Überraschung, dass Guordan auch anfing zu singen…und das sogar schon im Alter von nur 5 Jahren.

 

Achterbahnfahrt mit Musik

Guordan Banks‘ neues Album „Blood on the Vinyl“ führt die Hörer auf eine Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe.

Auch die zugehörige Single „Can’t Keep Runnin‘“ greift die Thematik auf und erzählt von den Problemen des Exklusivmachens der Beziehung mit der Frau, die er liebt.

 

Dieser komische R&B 

Guordan Banks selbst beschreibt sein 11-Song starkes Projekt „Blood on the Vinyl“ als „kosmischen R&B“. Es soll die Hörer daran erinnern, immer alles zu geben. Besonders dann, wenn man von niemandem beachtet wird.

 Als Kind hatte Guordan Banks einen kleinen Sprachfehler: Er war ein Stotterer. Seine Mutter hat aber so lange mit ihm geübt, bis der Sprachfehler zumindest in seiner Musik nicht mehr zu hören war.

Das schaffte sie, in dem sie Guordan verbot mit ihr zu normal zu sprechen. Stattdessen sollte er ihr jedes Anliegen melodisch vortragen.

 

Hören 

Das neue Album „Blood On The Vinyl“ von Guordan Banks ist das Album der Woche auf dem neuen Urban Music Radio PELI ONE. Immer in der Morningshow Mr. Sunrise und der Drivetime am Nachmittag erfährst Du mehr über das Album.

Künstler: Guordan Banks | Album: Blood On The Vinyl | Label: Bank On It Entertainment | VÖ: 25. Oktober 2019 | Album der Woche auf PELI ONE (KW 45/19)

 

Über Jörg Wachsmuth 823 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.