Samy Deluxe – Schwarzweiss

Denken wir an den Deutschen Hip Hop, dann gehört auch Samy Deluxe zu den ganz großen im Rap-Geschäft der Republik. Sein neues Album trägt den vielversprechenden Titel „Schwarzweiss“ und steht seit Freitag in den Läden. Gegenüber der Frankfurter Rundschau hat sich Samy in einem Interview geäußert: „DeutschHop ist doch nicht tot: Samy Deluxe ist von seinen Reggae-Pfaden zurückgekehrt und will sich mit seinem neuen Rap-Album den Thron zurückholen – ob er es schaffen wird?“

Zurück auf den Thron, an einem Ort wo sich Bushido und Sido befinden, wo Kool Savas mit Mühe mitmischt und ein Curse schon droht in Vergessenheit zu geraten. Samy Deluxe hat 16 Titel in der Tracklist seines Longplayers.

SchwarzWeiss ist dabei ein klares Statement des Hamburgers Samy Sorge, Sohn einer deutschen Mutter und eines sudanesischen Vaters, zu seiner kontrastreichen Sicht des Lebens. Aber das Album ist eine kunstvolle Collage von Texten und Themen, von Beats und Songs, von Raps und Melodien. Tiefgründig, politisch mit Message, so wie wir es von Samy Deluxe gewöhnt sind.

Es ist  Momentaufnahme und Rundumschlag. Die vielschichtigen, abwechslungsreichen und farbenreichen Hip-Hop-Songs drehen sich um die großen und kleinen Kontraste unserer Zeit – eine neue Hochkultur und veraltete Vorurteile, kluge Wortspiele und kaputte Kollegen, wahre Geschichten und echte Armut und das große Trotzdem der Hoffnung. Es geht um Selbsterkenntnis, Straßenmusik und seinen Sohn.

Es sind die Geschichten, die sein Leben schreibt und die uns  gleichermaßen das unser eigenes Leben reflektieren lassen.
Vielleicht ist Schwarzweiss das beste Album, das einer der erfolgreichsten deutschen Rapper der letzten 15 Jahre – der sich auch als Fernsehmoderator für das ZDF, als Buchautor, als Musikverleger, als Produzent, Labelmacher, Theatermusiker, Talkshowgast und sozial engagierter Spokesman und Vereinschef ausdrückt, um seine Lebenserfahrung und Lebenshaltung zu transportieren produziert hat.

Das Werk von Samy Deluxe ist immer hörenswert und die Message ist Deutsche Rapmusik ist nicht tot, sie lebt!

Künstler: Samy Deluxe | Album: Schwarzweiss | Label: Capitol / EMI | VÖ: 29.07.2011

Über Jörg Wachsmuth 805 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. TV-Tipp: Samy Deluxe heute zu Gast bei „Urban Vibez“ | rap2soul
  2. Megaloh mit Max Herre auf Tour | rap2soul
  3. Beat! Hip Hop News auf Detektor FM (präsentiert von rap2soul) | rap2soul
  4. ASD mit Director’s Cut von „Blockbasta“ auf Tour durch Deutschland und die Schweiz | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.