Keine Trennung: Neuer Tha Dogg Pound Song

Tha Dogg Pound haben klargestellt, dass die Gerüchte über ihre Trennung nicht wahr sind und lassen keinen Zweifel an ihrem Status, da sie sich mit Snoop Dogg für eine neue Single zusammengetan haben.

Am Mittwoch (17. April 2024) hat sich Tha Doggfather mit den Westküsten-MCs Kurupt und Daz Dillingger zusammengetan und eine neue Single mit dem Titel „Smoke Up“ veröffentlicht. Das Musikvideo beginnt mit einer Reihe von Schlüsselfiguren des Hip Hop wie Big Boy, Xzibit, Cam’ron und anderen, die ihre Enttäuschung über das besagte Gerücht zum Ausdruck bringen.

Der „Gin and Juice“-Hitmacher Snoop spricht dann das Hörensagen an und stellt die Sache richtig, indem er kurz und bündig feststellt: „Scheiß auf das, was ihr gehört habt.“ Sobald der Song Fahrt aufnimmt, legt er mit den Bars noch einen drauf: „Somebody said the Dogg Pound broke up/ Shut yo bitch ass up, n-gga, now smoke up.“ Snoop Dogg hatte Death Row records übernommen, dort waren die drei MCs von Tha dogg Pound ursprünglich auch unter Vertrag. Übersetzt mit KI von DeepL.com

Über Jörg Wachsmuth 800 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.