Urban Update vom 11. April 2024

Heute im Urban Update: Rapper Marteria wird Schulpate bei der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ für Berufsschule in Ristock Groß Klein +++ Bushido spendet 19.000 Euro um 4-jährigen Extremfrühchen Delfin-Therapie zu ermöglichen +++ DJ Mister Cee verstorben, der New Yorker war Radio-Host bei HOT 97, DJ von Big Daddy Kane und Mentor von Notorious BIG – er wurde 57 Jahre alt (11.04.2024)

Hier ist dein urban Update 11 April 2024 das Wärme Update Ich bin Jörg Wachsmuth

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat jetzt auch Rapper Marteria eine Patenschaft übernommen, und zwar für die Bunta-Berufsschule im Rostocker Ortsfeld Groß Klein. Doch so ist er tatsächlich der Name Groß Klein, es ist auch der Ortsteil, aus dem er Marteria selber kommt, wo er in Rostock aufgewachsen ist. In dieser Woche hatte die dort ansässige Bunta-Berufsschule besucht, um der Verleihung der „Schule ohne Rassismus“-Plakette beizuwohnen und gegenüber der Tageszeitung Nordkurier erklärte er, dass er bereits in jungen Jahren Rassismus in seinem Stadtteil Groß Klein erlebt hat und das ein Thema für ihn war. „Nazi zu sein, war eine Mitläuferkultur aber es ist wichtig, eben nicht mitzulaufen und zu seiner eigenen Meinung zu stehen“, so Marteria.

 

Bushido hat sich aufgrund eines Artikels in der Bild-Zeitung von seiner großzügigen Seite gezeigt und einer Vierjährigen, die als sogenanntes Extremfrühchen bereits in der 22. Woche zur Welt gekommen ist und ihrer Familie eine Reise in die Karibik nach Curaçao spendiert. Dort kann das Kind eine Delfintherapie machen und die hilft ihr bei der Bewältigung von Spätfolgen, ihrer verfrühten Geburt. Bushido selbst spendete wohl dafür 19.000 €.

 

Hinter jedem guten Rapper steckt irgendwo ein DJ und wäre Calvin LeBrun nicht gewesen, hätte der Hip-Hop vielleicht nie einen seiner einflussreichsten Rapper einer Generation und vielleicht aller Zeiten bekommen. Lebrun, besser bekannt als DJ Mister Cee Ist gestern am 10. April 2024 verstorben. Der 1966 in Bedford-Stuyvesant, Brooklyn, geborene DJ Mister Cee, lernte in der High School den legendären Big Daddy Kane kennen und wurde dessen DJ. Damit begann eine Karriere, die ihn um die ganze Welt führte und ihn schließlich für mehrere Jahre einen Job beim New Yorker Radiosender hot97 einbrachte. In den Neunzigern traf er dann auf eine weitere Legende, zu der Zeit allerdings noch nicht erkennbar war, Notorious BIG und half ihm bei den Aufnahmen seiner Demo-Tapes. Er war im Wesentlichen der Katalysator der Biggie, einen Vertrag dann bei Bad Boy Records bescherte. Cee war auch ein talentierter Produzent. Der sowohl Kanes Debütalbum, Long Live The Kane im Jahre 1988 als auch an Biggies Debüt-Album Ready to die 1994 mitwirkte und bei letzterem sogar als ausführender Produzent fungierte. DJ Mister Cee  wurde 57 Jahre alt. Die Todesursache ist unbekannt.

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 800 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.