Urban Update vom 7. März 2024

Heute im Urban Update: Deutsche Urban Charts Top 3 +++ Chris Brown muss 1,8 Millionen an Bank zahlen +++ Paula Abdul Klage gegen Produzent von American Idol wegen sexueller Belästigung (07.03.2024)

Donnerstag, 7. März 2024 das Urban Update Ich bin Jörg Wachsmuth letzte Ausgabe Update für diese Woche morgen ist ja Feiertag, Frauentag 8. März in Berlin und deswegen sind wir morgen nicht am Start mit dem Urban Update und der Morningshow

Wir schauen mal rauf auf die Charts, heute schon für Kalenderwoche 10. Tyga mit Sensai befindet sich auf Platz 3. In der dritten Woche sowie in der Vorwoche. Er bleibt auf 3. Kanye West und Ty Dollar $ign featuring Rich The Kid und der Playboy Carti schieben sich rein in die Top 3. In der zweiten Woche geht es von 6 hoch auf die 2 für Carnival und auf der 1 bleibt Zerb featuring Sofya Nzau mit Mwaki im Major Lazer Remix. Der Song ist in der Zwischenzeit 6 mal dabei. Die Deutschen Urban Charts zum Nachlesen wie immer auf unserem Partnerportal rap2soul.de

 

Im Jahr 2018 hatte Chris Brown einen Traum, und zwar von 2 Fast Food Restwagens der Kette Popeyes, dafür lieh er sich Geld aus bei der City National Bank. Uns dieses Geld ist wohl nie zurückgezahlt worden. 1,8 Millionen Dollar ist nun der Bank zugesprochen worden per Gericht in Kalifornien, warum? Das ausgeliehene Geld bisher nicht zurückgezahlt wurde. Nun hat Chris Brown rund 30 Tage Zeit, auf das Urteil zu reagieren, sonst kann bei ihm vollstreckt werden, unter anderem sein Haus gepfändet werden.

 

Was macht eigentlich Paula Abdul? Da gibt es jetzt Neuigkeiten, sie war ja bei American Idol eine Zeit lang in der Jury zu sehen und der Executive Producer der schon Nigel Lythgoe, der soll sie sexuell belästigt haben, deswegen reichte Paula Abdul im Dezember Klage ein, nun hat natürlich Nigel auf die Klage geantwortet und sich quasi Rosinen aus Kommunikation etwa per E-Mail rausgepickt, die beweisen sollen, dass es keine sexuelle Belästigung gab. Aber in der Zwischenzeit haben auch Abduls Anwälte sich wieder zu Wort gemeldet und zeigt auf, dass es eine Machtdynamik gab in der Beziehung zwischen Nigel und Paula. Er war nämlich ihr mächtiger Chef, der über ihre Karriere entscheiden konnte. Sie war nur die Juniorin bei der von ihm produzierten Reality Wettbewerbsschonend, nämlich American Idol und der Anwalt von Paula Abdul, sagt Veit. Er hielt die Karten für ihre Karriere in der Hand und er wusste es, der Anwalt bezeichnete Nigels Taktik als eine klassische Opferbeschmähung, wie ich in diesem Fall weitergehe, wir versuchen dich auf dem Laufenden zu halten.

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

 

Über Jörg Wachsmuth 745 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.