Foxy Brown als Zeugin im Mordprozess um 2 Pac

Berichten zufolge könnte Foxy Brown als Zeuge im Mordprozess um den Rapper Tupac Amaru Shakur vorgeladen werden. Die Staatsanwaltschaft sucht Foxy Brown jetzt als Hauptzeuge.

Tupac on stage © 2017 Constantin Film
Tupac on stage
© 2017 Constantin Film

Das US-Magazin XXL berichtet online berichtete am 10. Juni dazu. Am 16. Juni 2024 wäre der 53. Geburtstag von 2 Pac gewesen, der bis heute als Ausnahmeerscheinung im Hip Hop gilt. Am 8. Juni 2024 berichtete die U.S. Sun über den neuesten Stand im Mordprozess um den ermordeten Rapper  Tupac Shakur, in dem das ehemalige Gangmitglied Duane „Keefe D“ Davis wegen der Ermordung der geliebten Rap-Ikone vor 27 Jahren vor Gericht gestellt werden soll. Nach Angaben der Publikation hat die Staatsanwaltschaft Foxy Brown als Schlüsselzeugin im Visier.

Die Rapperin aus Brooklyn, N.Y., war angeblich am 7. September 1996, der Nacht, in der Tupac ermordet wurde, in Las Vegas und hat sich vor der Schießerei mit Davis und anderen Verdächtigen getroffen.

Mehrere Informanten haben der Staatsanwaltschaft berichtet, dass sie Foxy und Keefe D vor der Schießerei zusammen gesehen haben. Sie glauben, dass sie Informationen liefern kann, die Keefe D am Tatort platzieren können, da er jetzt behauptet, dass er in der Nacht des Vorfalls nicht in „Sin City“ war.

Eine Quelle innerhalb des Las Vegas Metropolitan Police Department berichtet der U.S. Sun: „Es gibt geheime und heikle Gespräche über Foxy als Zeugin im Prozess. Sie könnte sich als entscheidend erweisen, wenn sie in den Zeugenstand geht oder sogar eine Aussage darüber macht, wie sie sich daran erinnert, dass sie in der Nähe der Männer war, die behaupten, dass sie kurz in ihrer Gesellschaft waren, bevor sie 0sich aufmachten, um Tupac zu ermorden.“ Bearbeitet nach Übersetzung mit Hilfe der DeepL-KI

 

Über Jörg Wachsmuth 827 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.