Urban Update vom 12. April 2024

Heute im Urban Update: Blick auf die Deutschen Urban Charts (DUC) +++ „Pink Friday 2“-Tour von Nicki Minaj mit Rekorden +++ OJ Simpson verstorben, seine Kinder waren bei ihm (12.04.2024)

Freitag, 12 April 2024 das Urban Update ich bin Jörg Wachsmuth

Wie jeden Freitag auch diesen Freitag der Blick auf dieDeutschen Urban Charts, die Deutschen Urban Charts sind veröffentlicht und hier sind sie. Auf der drei die ehemalige Woche 2 der Vorwoche Tyga und Sensei. Diese Woche gibt es für Kanye West & Ty Dolla $ign – CARNIVAL ft. Playboi Carti & Rich The Kid nur noch den 2 Platz. Auf 1 in Woche 2 in den Charts geht es für Cardi B und Enough ( Miami). Das war der Blick auf die Deutsche Urban Charts, die Urban Charts zum Nachlesen wie immer auf rap2soul.de

Nicki Minaj ist momentan auf Pink Friday 2 Tour unterwegs, und das gerade aktuell in den USA und da stellt sie schon wieder Rekorde über Rekorde auf. Welche Rekorde hat sie aufgestellt? Nicki Minaj stellt Umsatzrekorde für die Tournee auf. Sie hat nämlich die umsatzstärkste Tournee einer Rapperin jemals gebrochen und das bereits nach den ersten 17 von über 50 Shows, so Touring data. Insgesamt soll sie mit den besagten ersten 17 Konzerten bereits 34,9 Millionen US Dollar eingenommen haben nächster Umsatzrekord der Madison Square Garden in New York City hat bei diesem Konzert alleine 2,85 Mill US-Dollar eingenommen und damit hat sie das umsatzstärkste Konzert einer Rapperin jemals gemacht. Zuvor hielt den Rekord übrigens Cardi B mit 2,02 Mill US Dollar. Nicki Minaj zeigt sich wie immer dankbar bei ihren Fans für diese tollen Ergebnisse und Du darfst dich freuen, dass sie live in Deutschland zu erleben. 3 Termine hat sie an 2 Locations am 4. Und 5. Juni ist sie in Köln und am 7. Juni geht es dann in die Uber Arena nach Berlin.

Am 10. April 2024 ist der ehemalige Fußballstar und Schauspieler OJ Simpson im Alter von 76 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Er war jahrelang im Haft, der Prozess um die Ermordung seiner Exfrau und deren neuen Freund hatte dafür gesorgt, im Strafprozess unter dem Mordfall wurde Simpson dann freigesprochen, aber in einem anschließenden Zivilprozess wurde er für die Todesfälle verantwortlich gemacht. Das Gericht verurteilte ihn damit zur Zahlung von 33.500000$ an die Familienangehörige von Braun und Goldman. 10 Jahre später wurde er in Zusammenhang mit einem bewaffneten Raubüberfall verurteilt und dafür 9 Jahre in Haft geschickt. Nicole Brown Simpson und ihr Freund Ronald Goldman starben durch Messerstiche in Los Angeles. Als im Juni 1994 eine Live Berichterstattung über die Verhaftung nach einer berüchtigten Verfolgungsjagd und der anschließende Strafprozess, der im Fernsehen übertragen wurde, führte dies zum atemberaubenden Fall des OJ Simpson und löste in den USA eine Debatte über Rasse, Geschlecht, häusliche Gewalt, Prominentenjustiz und polizeiliches Fehlverhalten aus. Im Jahr 2017 kam Simpson auf Bewährung wieder frei, nun ist im Alter von 76 Jahren ein Krebsleiden erlegen, das im Kreise seiner Familie. Denn wie TMZ berichtet, waren in seinen letzten Tagen all seine Familienmitglieder, einschließlich aller lebenden Kinder bei ihm. Und dazu gehörten auch die Kinder mit Nicole, die er damals in der Zeit, als er die beiden getrennt waren ja selbst aufzog, Justin und Sydney die heute 38 und 35 Jahre alt sind.
(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 800 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.