Urban Update vom 16. April 2024

Heute im Urban Update: Lauryn Hill bei Coachella-Set von Sohn YG Marley für eine Mini-Fugees-Reunion mit Wyclef Jean auf der Bühne +++ Capital Bra gibt Überblick über den Brandanschlag auf seine Familie +++ Rick Ross droppt Disstrack gegen Drake (16.04.2024)

Dienstag, 16. April 2024 – das Urban Update ich bin Jörg Wachsmuth

Kleine Sensation oder Riesen Überraschung beim ersten Wochenende das Coachella Festivals während des Auftritts von YG Marley, ein Sohn von der Lauryn Hill, kamen diese auf die Bühne und rockte die Show. Dann brachte sie auch noch Wyclef John mit auf die Bühne und die beiden gaben ein kleines Fugees Reunion Konzert, wobei bei dem Song „Ready or Not“ Sohn YG Marly den Part von Pras übernahm. Songs wie „Ex-Factor“, „Lost Ones“, „Killing Me Softly“, „Ready or Not“ und „Fu-Gee-La“ standen auf der Liste. Später kamen auch noch Busta Rhymes und Splif Star mit hinzu. Gut eine Stunde dauerte der Auftritt beim Coachella Festival, mit dem vermutlich keiner gerechnet hatte, den Auftritt gibt es als Mitschnitt auf Youtube zu sehen und das Festival in Kalifornien wird natürlich am nächsten Wochenende fortgesetzt. Ob es da auch wieder eine Überraschung gibt

 

Nach dem Brandanschlag in der Nacht zu Sonntag auf das Haus von Capital Bra und seiner Familie, bei dem vor allem das Auto seiner Frau zerstört wurde, hat er jetzt einen Überblick bei Instagram gegeben über die Folgen des Feuers. Ein Bild des zerstörten Autos gepostet, das sich sehr in der Nähe der Hauswand stand. Und auch in der Nähe des Zimmers seiner Kinder, wo auch sich schon einiger Rauch gebildet hatte, der eingedrungen war und Capital Bra sagte, egal wer das war, glaub mir Gott ist groß, alles kommt zurück. Die Brandstifter haben eine sehr, sehr hohe Strafe zu erwarten und nicht nur im juristischen Sinne Zuwendung hat Capital Bra gekriegt, obwohl. Seine Follower unter seine Fans, aber auch einigen Prominenten, die darunter sind, sowie Kalazh44, King Khalil oder auch Arafat Abou-Chaker und Samra, mit dem er noch eine verbale Beef-Auseinandersetzung hatte, in dem die beiden Songs über jeweils den anderen kurze Zeit vorher droppten, kam sogar bei Capital Bra vorbei, um zu sehen, wie es ihm und seiner Familie geht.

 

Der große Beef in der US Rap Szene zwischen Team Kendrick und Team Drake halten mehrere Nebenschauplätze aufgetan, vor allem Dizzy und sein einstiger Hommie Rick Ross tragen ihren Beef öffentlich aus, das zieht in der Zwischenzeit weite Kreise. Nachdem Rick Ross auf Drakes am Wochenende scheinbar geleakten Disstrack gegen Metro Boomin und Co. ebenfalls erwähnt worden war, gibt es jetzt für ihn kein Halten mehr. Veröffentlicht mit „Champagne Moments“ seinen eigenen Disstrack und spart dabei nicht mit Fronts gegen Drake und seine Nase. Die steht nämlich im Vordergrund, Rick Ross behauptet Drake hat  gleich mehrere Schönheitsoperationen hinter sich. Über Instagram teilt er zudem einige Bilder, die angeblich beweisen sollen, dass Twizy den Ross immer wieder als „Whiteboy“ bezeichnet, sich die Nase hat verkleinern lassen,

 

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 800 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.