2Pac – The Agency Presents A Tribute To 2Pac: 2 Live And Die

Tupac Shakur wird die zweifelhafte Ehre zuteil, nach dem Tod weitaus mehr Platten verkauft zu haben als zu Lebzeiten. Damit wird ihm das gleiche Schicksal zuteil, das bereits Koryphäen wie Jimi Hendrix widerfuhr. Oft wird schlichtweg abkassiert und ausgeschlachtet.

2Pac – The Agency Presents A Tribute To 2Pac 2 Live And Die (Cover)
2Pac – The Agency Presents A Tribute To 2Pac 2 Live And Die (Cover)

Ein solches Unterfangen soll der Agency keinesfalls unterstellt werden. Aber ihr Tribute-Album ist dennoch mit heißer Nadel gestrickt. Einige bekannte Namen (Coolio, Daz Dillinger und MC Eiht) werben auf dem Cover. Sonst geben sich lokale Größen das Mic in die Hand.

Lucky Lucciano, Thump, Kat und wie sie sonst noch alle heißen reimen akzeptabel – hinsichtlich des Sounds muss aber scharf kritisiert werden. Der ist oft wack auf anderen Westcoast-Alben wesentlich fetter.

So überzeugen nur wenige der insgesamt 15 Tracks, darunter „Hatin‘ On Me feat. Thump“. Die Hardcore-Fans von 2 Pac werden das Album sicher verschlingen, dennoch sollte es nicht ohne kritischen Check im Warenkorb landen.

Künstler: 2Pac | Album: The Agency Presents A Tribute To 2Pac: 2 Live And Die | Label: ZYX | VÖ: 22. Oktober 2001

Über Torsten Fuchs 528 Artikel
Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für "Hip Hop, Soul, R&B".