P. Diddys Brillenmarke teilweise aus dem Handel genommen

Diddys Sean-John-Fassungen wurden von der beliebten Brillenfirma America’s Best Contacts and Eyeglasses entfernt, nachdem der Hip-Hop-Mogul zum siebten Mal wegen sexueller Übergriffe verklagt wurde.

Diddys Sean-John-Fassungen von der Brillenfirma zurückgezogen

 

P. Diddy und Timati Videodreh (Foto: Blackstar)
P. Diddy und Timati Videodreh (Foto: Blackstar)

Am Montag (27. Mai 2024) berichtete TMZ, dass America’s Best Contacts and Glasses Diddys Sean-John-Fassungen aus dem Verkauf genommen und sie durch andere Fassungen zu einem angemessenen Preis aus dem Unterbestand ersetzt hat. Das Boulevardblatt behauptet außerdem, dass die Einzelhandelsmarke den Online-Verkauf der Sean John-Fassungen des Bad Boys Records-Gründers im April eingestellt hat. In der Zwischenzeit wurden bestimmte Filialen angewiesen, Diddys Sean-John-Brillenfassungen letzte Woche aus ihren Regalen zu entfernen. Das Augenpflegeunternehmen gab nicht bekannt, warum es den Verkauf von Diddys Sean-John-Brillen gestoppt hat. Die Entscheidung des Unternehmens, den Verkauf von Diddys Sean-John-Brillen zu stoppen, folgt auf seine siebte Klage, die letzte Woche gegen P.Diddy eingereicht wurde. (erstellt mit KI)

Über Jörg Wachsmuth 827 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.