Janet Jackson tritt am Welt-Aids-Tag in Houston auf

Die fünffache GRAMMY Award-Gewinnerin Janet Jackson, die in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, wird am 1. Dezember 2023 in der NRG Arena in Houston, Texas, eine abendfüllende Show für das World AIDS Day Gala der AIDS Healthcare Foundation (AHF) geben. Der Kartenverkauf für das Konzert kommt der HIV/AIDS-Aufklärung zugute.

Janet Jackson

Seit Montag, 16. Oktober 2023, können online über Ticketmaster Karten erworben werden. Der Welt-AIDS-Tag ist ein jährlicher Gedenktag, um diejenigen zu ehren, die wir durch HIV/AIDS verloren haben, um Unterstützung für diejenigen zu zeigen, die derzeit mit HIV/AIDS leben, und um zu betonen, dass der Kampf gegen HIV/AIDS nicht vorbei ist. Die mit einem Emmy, einem Grammy und einem Golden Globe ausgezeichnete Choreografin, Regisseurin und Produzentin Debbie Allen wird bei der Veranstaltung eine Rede halten, und die AHF wird ihren Preis für das Lebenswerk an den mit einem Emmy ausgezeichneten Schauspieler und Aktivisten Blair Underwood überreichen.

Janet Jacksons Auftritt am 1. Dezember folgt auf ihre Nordamerika-Tournee „Together Again“, die Tournee mit den höchsten Einspielergebnissen ihrer Karriere. Der Name der Tournee leitet sich von Jacksons Hit „Together Again“ aus dem Jahr 1997 ab – ein persönlicher Tribut der Künstlerin an einen Freund, der an AIDS gestorben ist, sowie an AIDS-Opfer und ihre Familien weltweit. (By Deepl / Quelle: SoulTracks)

Über Jörg Wachsmuth 790 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.