Latto spricht über ihre BBL

In einem kürzlich veröffentlichten Video spricht die Rapperin Latto über ihre frühere Unsicherheit bezüglich ihres Körpers und gibt zu, sich einer Fettabsaugung unterzogen zu haben. Sie erklärt, dass sie nach ihrem Vertragsabschluss mit 21 Jahren etwas zugenommen habe, da sie jetzt das Geld hatte, um auswärts zu essen. Die harten Meinungen von Fans und Kritikern im Internet haben sie dazu gebracht, sich wegen ihres Körpers unsicher zu fühlen. Latto gesteht, dass sie damals jung und beeinflussbar war. Sie betont jedoch, dass sie mittlerweile aktiv im Fitnessstudio ist, aber trotzdem immer wieder für ihre Fettabsaugung kritisiert wird. Sie erklhttp://Lattoärt, dass sie vor vier Jahren eine BBL (Brazilian Butt Lift) hatte, und dass sie sich jetzt um ihren Körper kümmert, indem sie ins Fitnessstudio geht. (Übersetzt und erstellt mit KI)

Über Jörg Wachsmuth 871 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.