Urban Update vom 13. Mai 2024

Heute im Urban Update: Ehrendoktorwürde für Q-Tip +++ Mary J. Blige zieht Kraft aus der Musik +++ Petition von Künstlern fordert Aufhebung der Todesstrafe gegen iranischen Rap-Star Toomaj Salehi – Unterzeichnet von Coldplay, Sting u.a. (13.05.2024)

Montag, 13. Mai 2024 das Urban Update ich bin Jörg Wachsmuth.

 

Ehrendoktorwürde für Q-Tip, er Mitglied von A Tribe Called Quest und eine Native Tounges Legende, ist am Samstag  gemeinsam mit Ledisi und dem puerto-ricanischen Bandleader Gilberto Santa Rosa zum Ehrendoktor an der Berklee College of Music ernannt worden. Und dafür bedankte er sich ganz herzlich nochmals vielen Dank an die Leute von Berklee für die Ehre, die uns zuteilwurde, schrieb er unter einem Foto von ihm, auf dem er die übliche Kappe und Robe sowie ein Schal mit der Aufschrift trägt „Black Excellence“, was für eine großartige Zeit, die ich mit meinen lieben Freundin Ledisi und meinem neuen Freund Santa Rosa teilen kann. Und Gratulation an die Klasse von 2024. Q-Tip wurde für seine zukunftsweisende künstlerische Vision, die Rap, Jazz und andere Stile mit sozial bewussten Texten verschmilzt, sowie für seinen Einfluss als Produzent, Schauspieler, Pädagoge und Kulturbotschafter geehrt, so dass Berklee College of Music.

 

Sie ist eine Hip-Hop und RnB Legende. Mary J. Blige, heilte seit Jahrzehnten gebrochene Herzen mit ihrer Musik nach der eigenen Scheidung half ihre Musik auch ihr Herz zu heilen, nachdem sie zu Unterhaltszahlungen verdonnert wurde, ihrem Ex-Mann musste sie zahlen. Jetzt hofft sie, Frauen wie sie, zu ermutigen, so Mary J. Blige. 2017 veröffentlichte sie die LP Strength of a Woman, das Projekt kumulierte ihre Gefühle nach einer bitteren Scheidung von ihrem ehemaligen Manager Keno Isaacs während des Scheidungsverfahrens wurde die Queen of Hip-Hop Soul dazu verurteilt, Unterhaltszahlungen an ihren ehemaligen Ehemann zu leisten, das hat sie nicht nur emotional, sondern auch finanziell sehr belastet. In einem Interview mit der New York Post erklärte sie, als ich das Album aufnahm, war ich stinksauer, weil ich jeden Tag Unterhaltszahlungen leisten musste. Sie fuhr fort, ich steckte mitten in einer schrecklichen Scheidung. Dennoch sieht es so aus, als ob Mary J. Blige Scheidung ein ertragreiches Ergebnis inspiriert hat. Anstatt sich in Verzweiflung zu suhlen, fühlte Mary J. Blige Inspiration und sie fand das Strength of a Woman Festival und Summit den sie ins Leben gerufen hat. Ja, ich spreche immer Dinge ins Leben, selbst wenn es eine schlechte Zeit ist, so Mary J. Blige und der Strength of a Woman Festival und  Kongress dazu, der wird im nun umziehen von Atlanta in die Heimatstadt von Mary nach New York.

 

Der iranische Rapstar Toomaj Salehi wird für seine Texte vom Regime im Iran seit Jahren unterdrückt und muss auch schon eine gewisse Zeit im Hafte verbringen. Nun wurde er vor wenigen Wochen zum Tode verurteilt, in seinem Heimatland mit der Begründung „Korruption auf Erden“ und schon vor seinem Urteil erhielt der 33 jährige Rapper von allen möglichen Seiten Zuspruch. Jetzt sprechen sich noch mal internationale Superstars für ihn aus und fordern Freiheit für den iranischen Rapper aus. In einer Petition, die von über 100 Kulturschaffenden Persönlichkeiten unterzeichnet wurde, hat nun die Freiheit von Toomaj Salehi  gefordert. Darunter befinden sich unter anderem die Bands Coldman,  der Police-Frontmann Sting, DJ Rob da Bank und die Buchautorin Margaret Atwood. Ja, Sie wollen das Tool Toomaj Salehi das Todesurteil sofort und bedingungslos annulliert wird und er ohne Verzögerung aus seiner Haft entlassen wird.

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 800 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.