Urban Update vom 25. März 2024

Heute im Urban Update: Nas zementiert mit Video „I Love This Feeling“ sein Vermächtnis im Hip-Hop +++ Cypress Hill treten mit dem London Symphony Orchestra auf und lassen Witz aus „The Simpsons“ aus 1996 wahr werden +++ Ice Cube flippt wegen Fan-Kritik an Kooperation mit Elon Musks X (Twitter) verbal aus (25.03.2024)

Montag, 25. März 2024 das Urban Update Ich bin Jörg Wachsmuth.

 

Im Hip-Hop für alle Ewigkeit zementiert und wenn man sich sein neuestes Musikvideo ansieht, kann man mit Sicherheit auch sagen, dass Rapper Nas sich dabei gut fühlt. Der offizielle Clip zu „I Love This Feeling“, der am vergangenen Freitag den 22 März veröffentlicht wurde, zeigte Mr. Jones abwechselnd, wie er in einem klassischen Mercedes Benz Cabrio durch Los Angeles drivet, sich mit Hilfe eines Old School Projektors alte Versionen von sich selbst anschaut und einige der Weisheiten teilt, die er auf seinem Weg aufgeschnappt hat, während er an der Spitze eines Klassenzimmers voller kleiner Kinder steht. Als Lehrer. Der Song I Love This Feeling ist auf dem Album Magic 3 zu finden, dem letzten Album einer 6 LP Serie des Rappers, die 2020 mit Kings Disease ihren Anfang nahm.

 

Hellseherische Fähigkeiten. Die wurden den Simpsons schon immer nachgesagt und so wird jetzt ein Witz aus der Kultserie zur Realität, allerdings mit voller Absicht, und zwar von Cypress Hill. Der Joke geht zurück auf das Jahr 1996 echt Oldschool. Cypress Hill werden am 10 Juli in der prestigeträchtigen Royal Albert Hall in London auftreten. Und das gemeinsam mit dem London Symphony Orchester. Im Zuge der Ankündigung bedankt sich die Gruppe bei den Machern der Simpsons für die Idee. Der gesamte Auftritt geht nämlich auf eine Szene aus der Simpsons Folge Humapalozza aus dem Jahr 1996 zurück. Die kennst du, oder suchst sie jetzt im Internet oder wir fassen mal kurze zusammen. In der Folge treten auch Cypress Hill mit auf und Homer ist Backstage zu einer kurzen Verwirrung, als ein Festival Mitarbeiter ihn fragte, welche Band, denn das London Symphony Orchester geordert habe, womöglich unter dem Einfluss von Substanzen. Cypress Hill haben einen Cameo auftritt, melden, sich nach einer kurzen Beratung und fragen die klassischen Musiker, ob sie auch in Insane The Brain spielen können. Na und, dann kommt es wie Cypress Hill jetzt in einem Statement. Wir sind begeistert, dass wir mit dem London von ihr Orchester an einem so renommierten Saal wie der Royal Albert Hall auftreten. Es ist ein wahr gewordener Traum, eine Zusammenarbeit, die nur die Simpsons hätten vorhersehen können. Na, dann viel Spaß. Am 10. Juli 2024 ist es so weit, Ticketverkauf startet.

 

Ice Cubes, Profibasketball Liga, die 3 gegen 3 Profi Basketball Liga kurzes 3 on 3 Professional Basketball League startet am 15 Juni 2024 in ihre 7. Saison und das hat er auf X, der Plattform von Elon Musk, bekannt gegeben. Die neue Partnerschaft mit X das ehemalige Twitter hat Ice Cube dort bekanntgegeben, am vergangenen Mittwoch, 20. März. Die Fans fingen an, dann Fragen zu stellen, warum seine Liga nicht auf Rumble Kanal zum Beispiel gestreamt wird, woraufhin Ice Cube antwortete, Weil wir auf X sind, fragt lieber jemanden anders. Das veranlasst einen anderen Nutzer die Coop für seine geschäftliche Entscheidung mit dem Eigentümer Elon Musk zusammenzuarbeiten in Frage zu stellen und er sagte so was wie ich Liebe und respektiere Ice Cube, aber warum er sich mit einer White Supremist sich zusammentut, ist alles, was wir wissen müssen. Also so ein Black and White Ding und daraufhin antwortete dann Ice Cube, der Wind in die Segel bekommen hat, dass er nicht irgendwie für irgendjemanden ein trojanisches Pferd ist, sondern er sagte „Halt die Klappe, du shhhh-Kerl, ich bin nicht verbündet. Punkt, ich ziehe meine eigenen Grenzen,“ so Ice Cube.

 

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 734 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.