Urban Update vom 15. Mai 2024

Heute im Urban Update: Fat Joe sagt Beef im Hip Hop gefährlich +++ J-Lo schaut sich in Villen in LA um +++ Cardi B verschiebt ihr Album (15.05.2024)

Mittwoch, 15. Mai 2024 das selben Update was?

 

Ewas die Rap-Beefs angeht, sind Fat Joe und Little Bossi BadAzz wohl einer Meinung und Fat Joe stimmt jetzt Bossi Badazz zu, wenn er sagt, dass die Beefs im Rap derzeit außer Kontrolle sind. Mit dem Ganzen hin und her im Rap Game zwischen Drake und Kendrick Lamar plus Rick Ross, The Weekend, A$AP Rocky  und mehr, da sprach Fat Joe das Thema während seines Instagram. Live-Streams am Samstag an und stimmte Bossi zu, dass sie Dinge gefährlich werden könnten, wisst ihr ich bin mit Lily Bossi einer Meinung, was Hip-Hop Beef angeht, so Fat Joe es ist alles nur Spaß und Spiel bis jemand erschossen wird und dann heißt es Rest in Peace T- Shirts raus da stimme ich mit Bossi über einen Hip-Hop Beefs sind außer Kontrolle geraten und bevor die Leute verletzt werden lasst uns bitte zurückkehren und eine gute Zeit haben lasst uns wieder Spaß haben.

Spekulationen um einen Schaufensterbummel in Sachen Häusern um Jennifer Lopez kommen da gerade auf in den USA. Jennifer Lopez hat sich nämlich vergangene Woche neue Häuser angeschaut, und obwohl sie mindestens einen Begleiter dabei hatte, es war definitiv nicht Ben Affleck ihr aktueller Ehemann, die Schauspielerin und Sängerin, war am Dienstag in Beverly Hills unterwegs, wo sie sich mit einer Frau zusammen Häuser angesehen hat und bei der es sich offenbar um ihre langjährige Produktionspartnerin Alain Goldsmith Thomas handelt, die beim Verlassen eines Luxusanwesen in der Nachbarschaft mit Jennifer an ihrer Seite gesehen wurde. Es könnten auch noch andere dabei gewesen sein, aber wie schon gesagt, J-Los Ehemann ist nirgends zu finden gewesen, was auch unklar ist, warum Jennifer Lopez überhaupt sich Häuser angesehen hat. Erst im vergangenen Jahr ist sie ja mit Ihrem Mann in eine $60 Mil. Villa gezogen und hat den Kauf abgeschlossen, als man die Umzugswagen vor dem Haus sehen konnte. Das war im Mai 23 und wenn man bedenkt, dass sie buchstäblich erst 2023 ein neues Haus gekauft hat, würde man nicht erwarten, dass sich Jennifer Lopez wieder selbst umschaut, besonders ohne Ben Affleck an ihrer Seite spekuliert. Über Spekulation. Aber vielleicht hat sie für jemand anders mitgeschaut.

 

Sie tut es, oder sie tut es nicht. Ein neues Album noch in diesem Jahr veröffentlichen momentan sieht es so aus, als ob Cardi B in diesem Jahr kein neues Album herausbringt, die Fans von Cardi B. werden also noch länger auf ihr mit Spannung erwartetes zweites Album warten müssen, denn sie hat inzwischen erklärt, dass es nichts mehr wird in diesem Jahr, ja, und sie ist sie in Streit geraten mit ihren Fans, auf X, früher mal Twitter bekannt und in einem zwischen gelöschten Post auf X /Twitter von gestern, den am 14. Mai 2024 stimmte Cardi B einen Fan, der meinte, dass die Leute die Transparenz der Rapperin nicht zu schätzen wissen und dass sie sich vorerst aus den sozialen Medien zurückziehen sollte. Genau, und das sage ich mir die ganze Zeit und ich hasse es, dass ich zurückfalle und wieder anfange zu Interagieren und es mich in den Hintern beißt, erwiderte Cardi B jedenfalls kein Album dieses Jahr. Es ist mir egal, ich entspanne mich dieses Jahr, ich lasse diese Features fallen, zu denen ich mich bereits verpflichtet habe, Reise und genieße meinen Sommer, aber es besteht Hoffnung, dass ihre Meinung ändert, denn kurze Zeit später, hat sie es gefeiert, dass 4 Songs von ihr die Milliardenmarke auf Spotify erreicht haben und fügte hinzu, Ich kann es kaum erwarten, dass ihr seht und hört, was als nächstes kommt.

(Das Skript wurde mit Hilfe einer KI erstellt) – Das Urban Update auf  Radio PELI ONE Montag bis Freitag ab 7:30 Uhr

 

Und hier ist der PODCAST

Über Jörg Wachsmuth 827 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.