Bushido als Bürgermeister von Berlin, Fernziel Bundeskanzler – Rapper als Autor auf der Buchmesse

Am Samstag war Rapper Bushido in Frankfurt/M auf der Buchmesse. Jetzt gehört er zu der Welt der großen Dichter und Denker in Deutschland. Klar hat er eine Botschaft: „Ich bin der coolste Autor Deutschlands“.
Wird das jetzt das neue Image von Bushido? Cooler Schriftsteller! Vom Gangsta-Rapper über den Boardstein zur Skyline und nun Literatur-Botschafter. Leise Töne wird es nicht geben. So wie in der O2-World Berlin neulich soll es 2009 Konzerte geben.

Pop-Ikone und DSDS-Jury-Mitglied Dieter Bohlen hat Bushido gerade im Rahmen der Buchmesse als „Vollpfosten“ bezeichnet, so Bild.de. Rapper wie er sind schuld an den Kandidaten ohne Schulbildung in den Castings-Shows, mein Bohlen scheinbar irgendwie, der hat sein Buch „Der Bohlenweg“ vorgestellt. Eine alternative zur „Bushido Biografie“? „Ich bin der coolste Buchautor, den es zurzeit in Deutschland gibt und ich bringe Leute zum Lesen, die das sonst nicht machen“, prahlt der Berliner Rapper selbstbewusst. Das stimmt! Mit seiner Biografie „Bushido“ hat er es auf Anhieb auf Platz eins der SPIEGEL – Sachbuch-Bestsellerlisten geschafft. Bohlen hat diesen Erfolg nicht gehabt.

„Ich hab gehört, dass die Buchmesse ganz wichtig sein soll. Ich wollt mir noch’n paar Comics angucken, weil die ja nicht so schwer zu lesen sind.“ spricht Bushido. Die Idee zur Biografie bekam er von einer Journalistin.
Die ewige Frage, wer wird bei den nächsten Wahlen in Berlin gegen Amtsinhaber Wowi antreten, beantwortete Bushido auch schon mal: „In drei Jahren bin ich Bürgermeister von Berlin, in 20 Jahren Bundeskanzler.“ rap2soul meint: erstmal Hörbuch, dann Film und dann lieber wieder eine neue CD.

2 Kommentare

  1. Na, DAS möchte ich aber jetzt mal sehen! – Bürgermeister von Berlin…

    Zumindest in dem Punkt halte ich Bushido für einen AUFSCHNEIDER – mit „Junker Prahlhans“ gibt es da einen schönen, aber alten, deutschen Begriff dafür.

    Ansonsten mag er ja der „Checker“ sein, aber da kann er gerne mal „reinriechen“, das wird zumindest für die Zuschauer und Zuhörer so richtig lustig, wenn der schwule Wowi seine schwulen Seilschaften in Stellung bringt. Das wird „voll schwul“!

    Ich hab‘ nix gegen Schwule, aber „anschwulen“ lasse ich mich auch nicht, so oder so nicht.

    gj58

  2. Nachtrag:

    Mit „anschwulen“ meine ich natürlich die Seilschaften, nicht dass da Mist-Verständnisse aufkommen!

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Rapper Bushido Lesung aus Buch "Bushido Biografie" auf der Jugendmesse YOU in Berlin - Live Lesung und Konzert Halle 21, Samstag, 25. Oktober 2008 - Sicher auch Autogramme und Fotos | rap2soul
  2. Bundeskanzler Bushido | rap2soul
  3. Rappt Bushido für CSU? | Ministerpräsident Horst Seehofer wünscht sich einen Wahlkampf-Song für Bayern-Partei | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.