Familie veröffentlicht Neues Album von verstorbener TLC-Sängerin Lisa Lefteye Lopes

Der tödliche Autounfall von TLC-Mitglied Lisa Lefteye Lopes ist inzwischen gute sechs Jahre her. Neben den Erfolgen, die Lefteye mit dem Trio TLC feierte, veröffentlichte sie 2001 ein Solo-Album unter dem Titel „Supernova“. Gemeinsam mit Mass Appeal Entertainment hat die Familie von Lefteye den Entschluss gefasst, zwölf bisher unveröffentlichte Tracks der Rapperin und Sängerin in einem neuen Album zusammen stellen zu lassen. Zum Gedenken an die 2002 verstorbene Künstlerin.


Das Album trägt vermutlich den Titel „Eye-Legacy“. Es soll am 11. November 2008in den USA erscheinen, wie Black-Music-Radio.de meldet. Auf der CD soll auch exklusives Bonus- und Videomaterial vorhanden sein. In Deutschland ist die Veröffentlichung für den 23. Januar 2009 geplant.

Zu den Gästen gehören Missy Elliott, der ebenfalls früh verstorbene Rapper 2 Pac, Chamillionaire, Lil` Mama und Bobby Valentino. Die erste Singleauskopplung soll der Song „Lets Just Do It“ mit Missy Elliott sein.

„We hope people understand the message in Lisa’s music and appreciate her as not just a member of TLC, but as a solo artist as well. This album is Left Eye’s musical gift to her fans and adds to the beauty of her legacy“, so die Familie der Verstorbenen. Ob die beiden TLC Ladys T-Boz und Chili auch dabei sind?

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.