Gamescom Köln: Hallen vor, kein Zugang zur Messe

Die Messe in Köln, die noch bis zum 21. August 2011 Publikumstage für Endverbraucher anbietet, ist ein riesen Erfolg. Volle Hallen, die Türen sind zu. Gerade wurde zum heutigen Samstag, den 20. August 2011 mitgeteilt: Einlass auf die gamescom temporär unterbrochen Sicherheit der Besucher geht vor – Tageskassen bleiben heute, Samstag, 20.08.2011, geschlossen.

Die gamescom erfreut sich auch heute einer immensen Beliebtheit, aber die Sicherheit der Besucher geht vor. Daher haben die Organisatoren entschieden, den Einlass in die Messehallen ab sofort zeitweise zu unterbrechen. Gäste die noch keine Karte haben, werden gebeten, morgen die Messe zu besuchen, heute bleiben die Tageskassen geschlossen.

Um den bereits anwesenden Besuchern vor den Messehallen die Wartezeit allerdings so angenehm und kurzweilig wie möglich zu gestalten, bietet die gamescom auf dem Barmer Platz vor Eingang Süd zusätzliche Entertainmentangebote mit Musik und Shows vor der Messe. Getränke und Sitzgelegenheiten sind dort ebenfalls vorhanden. (Quelle: PM)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.