Bundeskanzler Bushido

Tatsächlich, Rapper Bushido will nun auch Bundeskanzler werden. Das hat der Musiker, Buch-Autor und Schauspieler jetzt gegenüber RTL-TV in Berlin gesagt.

Bushido wurde auf dem Roten Teppich gefragt. Es war die Film-Premiere zum neuen Film von Hape Kerkeling. In dem Film spielt Kerkeling den Journalisten Horst Schlämmer, der Bundeslanzler werden möchte. Seine Partei HSP wird im Film auch von Bushido unterstützt. Auf anhieb 18%, soviele Bundesbürger würden Schlämmer bei der Bundestagswahl wählen. Er tritt aber nur im Kino an. Selbst Gregor Gysi würde Schlämmer wählen, hätte er nicht die HSP.

Und was ist mit Bushido? Der will nun, so gegenüber RTL, erstmal auch Journalist werden um dann für die HSP als Bundeskanzler anzutreten. Besonders begeistert war Horst Schlämmer, der beim Interview neben ihm stand, von der Idee aber nicht. Was ist mit Bürgermeister von Berlin? Diesen Plan hatte Bushido bereits auch schon geäußert und dann steht das Fernziel Bundeskanzler immer noch.

1 Trackback / Pingback

  1. Rappt Bushido für CSU? | Ministerpräsident Horst Seehofer wünscht sich einen Wahlkampf-Song für Bayern-Partei | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.