Rick Ross – Trilla

Im August 2006 veröffentlichte Miami Rapper Rick Ross sein Debutalbum „Port of Miami“ mit der Hitsingle Hustlin“. Das Album war überragend. Jetzt gut1 1/2 Jahre später ist sein Nachfolgealbum „Trilla“ am Start.

Rick Ross hat einige namhafte Produzenten wie Justice League, Mannie Fresh, J.R. Rotem, The Runners, Drumma Boy, DJ Toomp oder Just Blaze ins Boot geholt. Gastauftritten von Artists wie T-Pain, R. Kelly, Nelly, Jay Z, Young Jeezy oder Trey Songz sind dabei. In dem phatten Intro geht es weiter mit „All I Have In This World“ aus der Feder von Mannie Fresh, der uns einmal mehr einen tollen Beat liefert.

Rick Ross - Trilla (Cover)
Rick Ross – Trilla (Cover)

Es folgen die beiden Singles „The Boss“ und „Speedin“, gute Songs für die Clubs sind. „Money Make Me Come“ von der ersten Sekunde an düster und aggressiv. Dann das ruhige „This is the life“ mit RnB Sänger Trey Songz. Mit „Im Only Human“ gibt es zur Abrundung des Albums noch ein geniales Feuerwerk.

Rick Ross verdammt cool schafft mit „Trilla“ ein äußerst starkes Album.

Künstler: Rick Ross | Album: Trilla | Label: DefJam | VÖ: 14. März 2008 | Album des Monats: April 2008

Über Jörg Wachsmuth 648 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. 50 Cent trifft Ex-Frau von Rick Ross - schmutziger Diss-Krieg der Rapper | rap2soul
  2. CD-Kritik / Review: "Chapter V" von Trey Songz | neues Album Vorstellung / Besprechung | MP3 / CD | Soul / R&B / Hip Hop | mit MusikVideo | rap2soul
  3. Neues Chris Brown-Album “X” | rap2soul
  4. Ashanti – Braveheart | rap2soul
  5. Snoop Dogg „Bush“ | rap2soul
  6. Ty Dolla $ign und Wiz Khalifa für Fresh Island Festival 2016 bestätigt | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.