rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 12. November 2010

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt

 

Zweiter Job neben Hip hop: Ich und meine Katze heißt der Laden in Berlin von Paul Würdig aka Sido. Sehr ernst scheint Sido seine neue Profession als Tätowierer zu nehmen,  am vergangenen Wochenende war er auf der großen Tattoo-Messe Wildstyle in der Stuttgarter Carl-Benz-Arena. Und auch er selber hat die Nadel in die Hand genommen. rap.de

Im vergangenen Jahr wurde Rapper Shyne aus der Haft entlassen, nun ist er gläubig. Derzeit soll er in Israel, genauer in Jerusalem sein und in einer ultraorthodoxen Gemeinde den Talmud zu studieren. Der Talmund als Kommentar zur Tora ist nicht leicht zu verstehen, konnte rap2soul von einer jüdischen Gemeinde in Berlin in Erfahrung bringen. rap.de

„Get The Funk Out Of My Face“ von Quincy Jones wurde zum Cover-Song von Rapper Snoop Dogg. Der Rapper war mit einer Strickmütze, die aussieht wie in gelb-blauer Fisch, zu Gast in New York. Dort trat er in der David Lettermann Show auf. Als Gast und Musiker. Es gibt ein kultiges Video. promiflash.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.