BadBadNotGood & Ghostface Killah – Sour Soul

Was passiert eigentlich, wenn einer der ganz ganz großen des Hip Hop auf eine kanadische Jazz-Formation trifft, die aber auch im Hip Hop unterwegs ist. Es entsteht eine saure Seele. Hört sich aber nicht optimal an, deshalb nochmal in der passenden Sprache. Das kanadische Jazz-HipHop-Trio BadBadNotGood aus Toronto ist auf Wu-Tang Member Ghostface Killah getroffen. Beide waren zusammen im Studio und das Ergebnis ist „Sour Soul“. Eines der feinsten Hip Hop Alben der letzten Jahre, zumindest Monate.

Bei der Arbeit an dem Album haben sich BadBadNotGood von der Musik der 1960er und 1970er Jahre inspierieren lassen. Es ging nicht nur um die Musik, sondern um Aufnahme- und Produktionstechniken dieser Ära. Für „Sour Soul“ bediente man sich der Technik der live Aufnahme mit musikalischen Instrumenten, verzichtete auf die Arbeit mit Samples.

Über diesen dramatischen musikalischen Hintergrund legt sich nun im Vordergrund die lebhafte Erzählkunst des Ghostface Killah´s. Neben Ghostface hören wir auch Danny Brown, Elzhi (ehemals Slum Village), Tree und Doom.

BadBadNotGood & Ghostface Killah „Sour Soul“ ist ein wunderbares Stück Musik, das die Größe des Hip Hop zeigt. Genießen!

pelione fm kopfbild wpDas rap2soul-Album des Monats gibt es zum hören: Montag – Freitag zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in Mr. Sunrise und täglich zwischen 18:00 und 19:00 Uhr auf Radio PELIONE.FM

 

Künstler: BadBadNotGood & Ghostface Killah | Album: Sour Soul | Label: Lex Records / Warner | VÖ: 22. Mai 2015 | Album des Monats Juni 2015

 

Über Jörg Wachsmuth 745 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. CD-Kritik / Review: Kendrick Lamar - To Pimp a Butterfly| neues Album | Vorstellung / Besprechung |CD / MP3 / Vinyl| Street Soul / R&B | Album des Monats August 2015 | rap2soul
  2. Auf der Suche nach dem Album des Jahres 2015 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.