Various Artists – The Finest

Es gibt sie noch in Hip-Hop-Deutschland: Geschichten von Erfolg und viel Respekt; und sie spielen nicht immer nur in Hamburg und in Berlin. Das Dessauer Label gibt nach mehr als zehnjährigem Bestehen (und in Anlehnung an den Song der S.O.S. Band) ein Doppelalbum heraus, welches das vielschichtige Schaffen der Sachsen-Anhalter dokumentiert.

Die Crew um Labelchef Matthias Kretschmer (aka FMK) bestellt seit 1996 Felder wie deutschen Hip-Hop (FMK), säte experimentelle Beat-Collagen aus (DJ Nas’D), gab der Breakdance-Szene wachstumsfördernden Dünger (mit den jährlichen Soundtracks für den „Battle Of The Year“) und fuhr vor allem mit elektrifiziertem Funk eine reiche Ernte ein. Für Aufsehen sorgten neben Eigengewächsen wie Dagobert und (dem über das Sublabel Dominance Electricity produzierenden) Sbassship vor allem das Signing der Electro Funk-Pioniere Newcleus. Sie alle kommen zu Wort auf der Kompilation, deren Schwerpunkt auf den letzten beiden Jahren liegt.

Unter den insgesamt 27 Tracks finden sich hochwertige Produktionen wie die des Leipzigers Opossum, der eine Brücke nach Kalifornien zu L-Boogie schlägt und der Frankfurter Soul-Sängerin Kaye-Ree einen groovigen Boden bereitet. Der SBASSSHIP-Remix von Newcleus’ „Destination Earth“ fehlt natürlich nicht.

FMK und sein Team ruhen sich nicht aus: demnächst wird SBASSSHIP das erste Artist-Album veröffentlichen und Dessau damit wohl endgültig als Electro Funk-Standort festschreiben. Die Erfolgsstory Made in Sachsen-Anhalt geht in die nächste Dekade.

Künstler: Various Artists | Album: The Finest | Label: Dominance Records | VÖ:

Über Torsten Fuchs 523 Artikel
Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für "Hip Hop, Soul, R&B".

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. rap2soul.de und PeliOne.fm präsentieren: das 3. Soulfood Festival Bremerhaven | rap2soul
  2. CD-Kritik / Review: Cool Million - Sumthin´like this| neues Album | Vorstellung / Besprechung |CD / MP3 / Vinyl| Soul/R&B/Funk | Album des Monats Oktober 2015 | rap2soul
  3. Auf der Suche nach dem Album des Jahres 2015 | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.